Jump to content

Momoiro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Momoiro

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Student / Schüler

Letzte Besucher des Profils

156 Profilaufrufe
  1. Danke @Phrodus genau so habe ich es lösen können Danke
  2. Hallo zusammen, Ich stehe momentan ein wenig auf dem Schlauch. Ich habe vor einer Weile versucht aus einem Datenstempel, der mit einer eigens angelegten Datenbank verknüpft ist, eine Tabelle anzulegen. Leider war es immer so, dass sich der Stempeltext auf dem Plan sich nicht in der Tabelle darstellen lies. Über die Infopalette kann ich die Datenbank verknüpfen und dort Dinge eintragen, die dann auch in der Tabelle erscheinen. Ist es aber möglich, dass auch die Daten, die im Datenstempel eingetragen werden können in der Tabelle erscheinen? Wenn ja kann mir bitte jemand sagen, mit welchen Filtern die Tabelle ausgestattet werden muss? hier nochmal das Beispiel. Die Tabelle liest die Datenbank Raumdaten aus. Allerdings muss ich die Stempeldaten im Datenstempel parallel dazu momentan doppelt eingeben. Mit dem Raumwerkzeug hatte ich es besser lösen können und die Tabelle hat sich tatsächlich mit dem Stempel vom Raum verknüpft. Kann mir jemand einen Tipp geben was ich anders machen könnte?
  3. Momoiro

    Teaser VW2020

    Also dafür gibt es ja die Option, dass man beim importieren bestimmten Klassen aus der import Datei Klassen aus der anderen Datei direkt hinzufügen kann, sodass der Inhalt gleich bleibt und nur die Klasse wechselt.
  4. Momoiro

    seminare

    Ich denke das ist ein organisatorisches Problem. Es fällt vielen schwer mehr als einen Tag Zeit zu finden für solche Kurse. Ich bin in der Uni als Tutorin tätig und selbst dort will niemand lange an CAD Kursen sitzen,
  5. Also entweder es sind viele Ansichtsbereiche auf dem Layout und es lädt deshalb langsam, oder es liegt am Programm/Hardware. Hatte das Problem leider noch nie.
  6. Meinst du das Aktualisieren der Ansichtsbereiche, oder tatsächlich das Wechseln zur Layoutebene?
  7. Eine Alternative, die dir weiter helfen könnte wäre, wenn du die Rechtecke in intelligente Objekte -> Räume umwandelst. Die kannst du mit Raumdatenstempeln versehen, welche wie die Multistempel automatisch Länge und Breite ablesen, egal wie der "Raum" gedreht ist.
  8. Oh du hast es jetzt zu Kompliziert gedacht. bei mir sieht es so aus: Dann kannst du bei jedem Plan den Maßstab auswählen.
  9. Die Pop-Ups kannst du unter Plandaten und Projektdaten ergänzen, indem du auf dem jeweiligen Reiter die Plan bzw. Projektdaten verwalten anklickst. Dort kannst du dann neue Felder hinzufügen und anschließend im Plankopf Layout mit Textfeldern verknüpfen. Im Textfeld vom Pop-up trägst du dann getrennt durch die Eingabetaste die jeweiligen Begriffe ein. Bsp. M 1:100 M 1:50 etc. Den Stempeltext kannst du nur durch die x und y Position fixieren. Ich habe deshalb für jede DIN Größe eine eigene Vorgabe erstellt.
  10. Das ist tatsächlich ein Bug. Den gibt es schon seit vw 16. Hab im Studium schon damals das Werkzeug Fassade verwendet. Entweder du zeichnest das Wandstück neu, oder meistens hilft auch das Wände verbinden Werkzeug. Es kommt allerdings immer wieder auch nach neustart zu diesem Darstellungsfehler der Fassade in 2D.
  11. Momoiro

    ifc Attribute

    Beim kopieren von intelligenten Objekten kann es öfter mal vorkommen, dass bestimmte Hintergrundinfos nicht oder falsch übertragen werden. Wenn du es dir einfach machen willst kannst du die Umgrenzung der Decke im EG markieren, kopieren und im UG einfügen. anschließend über Architektur/Designer in intelligentes Objekt umwandeln. Dann müssten nur noch die eventuellen Druchbrüche fehlen.
  12. Der Maßstab wird momentan noch nicht automatisch vom Ansichtsbereich entnommen. computerWorks sagt sie sitzen dran, aber momentan musst du den Maßstab manuell auswählen unter den Plandaten. Ich habe mir dazu Pop Ups erstellt mit den gängisten Maßstäben.
×
×
  • Neu erstellen...