Jump to content

mcordes

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    14
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über mcordes

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo, wollte kurz nachhaken, ob das jetzt möglich ist. Es würde mir bei der Datenvisualisierung in Vectorworks 2020 helfen. Zum Beispiel, um nur die Fensterrahmen hervorzuheben, aber nicht das Glas. Gruß
  2. Hallo @TamaraGR, ich habe eine ähnliches Problen, kann deinen Link aber nicht öffnen. Könntest Du den erneuern?
  3. Guten Tag, können Öffnungspfeile im 3D angezeigt werden? Bei der Option "Ansicht" werden sie korrekt angezeigt, bei den aus dem 3D erzeugten Ansichten allerdings nicht. Beste Grüße
  4. Guten Tag, ich kämpfe zur Zei t auch mit dem 3D Raumstempeln unter einem Satteldach. Bei einem Projekt wurden da meiste negative Raumgrößen angezeigt, weshalb ich eine einfachere Version nachgebaut habe (siehe Screenshots anbei). Das Volumen stimmt wird richtig angezeigt (1) und auch die Konturlinie (2). Was nicht stimmt ist die Fläche. Der richtige Wert sollte in diesem Fall 21,96m2. Aber statt in der "Raumfläche Netto" wird dieser (als 21.959m2) unter "Abzugsfläche Wert" (3) angezeigt. Handelt es sich hierbei um einen Bug oder habe ich etwas falsch eingestellt? Wenn es funktioniert wäre es eine riesige Hilfe. Vielen Dank im voraus. (1) (2) (3) _____________________________________________ Vectorworks 2019 SP4 R1 OS X El Capitan
  5. Genau das habe ich gemacht, aber es funktioniert immer höchstens mit zwei der drei Dachflächen und nie an den Ecken. Ich frage mich, ob es daran liegt, dass es aus mehreren einzelnen Dachflächen besteht, die zwar über "Zusammenfügen" verbunden sind, aber eben keine zusammenhängendes Dach.
  6. Hallo! Ich habe eine Frage zu Dächern bzw. Dachflächen: Es geht um ein Haus mit drei verschiedenen Dachneigungen (siehe Bilder im Anhang). Die Dachflächen bestehen aus zwei Schalen, von denen die obere bis an die Außenkante der Wand gehen sollte und die untere bis an die Innenseite. Verknüpfe ich die Dachflächen mit den Wänden funktioniert es nur manchmal und besonders an den Stellen wo zwei Dachflächen zusammen stoßen gibt es immer komische Ecken. Auch die Wände schließen nicht immer ordentlich an die Decke an (Befehl: Architektur -> "Wandhöhe an Objekt anpassen"). Gibt es da noch andere Möglichkeiten z.B. Dachflächen zu einem Dach zusammen zu schließen oder obere Wandanschlüsse anders (automatisch) zu definieren? Beste Grüße
  7. Danke! Leider klappt das nicht so gut, weil ich nicht mehrere Geschosse mit den gleicher Höhe anlegen kann. Außerdem werden die Häuser mit den jeweiligen Raumstempeln nicht automatisch durchnummeriert. Zum Beispiel: (Haustyp - Nr. - Geschoss - Raum):(A - 1 - 0 - 1) oder (C - 5 - 2 - 3). Oder müsste ich dafür im 2D arbeiten und die Räume manuell definieren?
  8. Hallo! Ich würde gerne von dem oben beschriebenen Projekt eine Raumliste erstellen. Haustyp und Etage ergeben sich bereits aus den Namen der Konstruktionsebenen. Was mir fehlt, ist eine Nummerierung der Häuser und entsprechend angepasste Raumnummern. Deshalb zwei kurze Fragen: Gibt es eine Möglichkeit Ansichtsbereiche mit Datenbanken zu verknüpfen bzw. über eine Tabelle abzurufen? Kann man in den Tabellen bei Vectorworks Formeln wie in Excel verwenden und so z.B. jedem Raum eine neue individuelle (an Hausnummer angepasste) Raumnummer vergeben und diese auch in den Raumstempeln anzeigen? Vielen Dank im voraus!
  9. Hallo! Ich bin neu im 3D in Vectorworks und möchte eine Reihenhaussiedlung mit unterschiedlichen Grundrisskonfigurationen in 3D zeichnen. Ich frage mich, wie man das am besten organisiert, ohne sich dabei die Datenbanken kaputt zu machen. Es gibt: - drei verschiedene Haustypen (2-3 Geschosse) - mit jeweils drei verschiedenen Dachformen - in 5 verschiedenen Grundrisskonfigurationen (1. und 2. OG) Ich habe überlegt, eine Basisdatei mit den allen Geschossebenen zu zeichnen und dann die Häuser jeweils einzeln zu referenzieren. Wie man dann allerdings alle Grundrissvariationen einfach referenziert oder einfügt, ist mir ein Rätsel. (Wenn man die einzelnen 3D-Grundrisse in Symbole umwandelt, funktionieren die Listen nicht mehr richtig bei mir.) Danke für die Hilfe!
×
×
  • Neu erstellen...