Jump to content

Arve

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Arve

  • Rang
    Rookie

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Student / Schüler
  1. Dankeschön für die Antworten! Mit der Brüstungshöhendefinition hat es geklappt!
  2. Hallo, Ich muss für mein Studium ein Besucherzentrum auf einem Berg entwerfen. Dazu sei gesagt ich studiere nicht einmal Architektur und bin Laie. Ich habe jetzt allerdings ein ganz ansehnliches 3D Modell meiner Gebäude samt dem Berg hinbekommen. Nun zu meinem Problem: Ich konnte alle Gebäude problemlos auf die jeweilige Höhe bringen wo sie hingehören, allerdings bleiben die Wandöffnungen (keine richtigen Türen/Fenster) einfach um die 30m darunter. Wenn ich sie versuche mit der 3D-Verschiebung auf die richtige Höhe zu bringen fliegt die Wand eben auch 30m nach oben. Kurz gesagt, die Öffnungen hängen mit der Wand zusammen, befinden sich aber nicht IN ihr. Vielleicht hatte ja hier schon mal jemand das selbe Problem oder irgendjemand weiß einfach so was zu tun ist. Lg Arve
×