Jump to content

1988maxele

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über 1988maxele

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender
  1. Man hat auf seinem Rechner im Programmordner die VW Bibliothek (wenn sie nicht gelöscht wurde) und man hat in seinen Benutzerdomäne nochmal eine Bibliothek. wenn dort Dokumente liegen die den identischen Namen tragen werden diese nicht mehr im Zubehörmanager unter Vectorworks Bibliothek oder Benutzer Bibliothek angezeigt sondern nur noch im Ordner der Arbeitsgruppenbibliothek.
  2. Danke für die Antwort, das habe ich mir schon fast gedacht, dass nur das Topmodell überhaupt in Frage kommt. Ich habe gehofft es könnte jemand von seiner Erfahrung mit dem Surface Book berichten.
  3. 1988maxele

    VW auf Surface Book 2

    Hat hier jemand Erfahrung mit Vectorworks auf einem Surface Book 2 ?
  4. Schon mal vielen Dank für die Antworten, dann hoffe ich mal das es mit dem Upgrade wieder etwas flüssiger läuft. Die Treiber Aktualisierung steht bei uns schon auf der Liste, diese machen wir im Zuge des Upgrades.
  5. Wir arbeiten mit VW 2018, aber werden dann auf 2019 wechseln.
  6. Guten Tag Zusammen, Wir arbeiten mit folgendem System bei uns im Büro. Ich habe das gefühl, dass dieses viel zu langsam ist. Das Programm läuft überhaupt nicht flüssig. z.B. Wenn ich eine Tür ( intelligentes Objekt) anklicke dauert es meist ein paar sekunden bis in der Information Palette etwas Angezigt wurde. Allgemein nach Aktionen die durchgeführt werden, kommt es sehr oft vor das es erstmal läd bevor man weiterarbeiten kann. Prozessor Intel(R) Core(TM) i5-4590 CPU @ 3.30GHz, 3301 MHz, 4 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en) 16GB RAM 256 GB SSD NVIDIA Quadro K620 2GB laut VW Systemvoraussetzungen sollte dies einem mittleren Profil entsprechen. Nur kommt es auch schon zu diesen Verzögerungen wenn sich noch nicht viel in der Datei befindet. Also nicht Projektgrößen abhängig. Hierzu gibt es bestimmt schon etwas im Forum doch finde ich hauptsächlich Diskusionen über große Rechenmaschinen. Gibt es hierzu Erfahrungen? Bzw. tipps für Verbesserungen?
×
×
  • Neu erstellen...