Jump to content

yj_archteam

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7 Neutral

Über yj_archteam

  • Rang
    Power-User

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Student / Schüler

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Besten Dank für den Tipp, bis hierhin hab ichs auch verstanden, nachher nicht mehr wirklich. Sollte nicht so sein, aber egal wie ich es versuche klappt es nicht. Nicht auf dem Rechner zuhause und auch nicht im Büro.. Irgendwo gurkt da ein Problem rum.
  2. Wie müsste ich dann das Subdiv "sauber" bauen? Ich Lege einen Würfel an und erstelle neue Kanten. Muss man dabei etwas spezielles beachten? Ich kann jetzt - mit genügend Überlappung - das Schnittvolumen subtrahieren. Die Subdivision wird aber nicht ganz durchgeschnitten sondern nur bis in ca. die Hälfte. Wieso passiert das?
  3. Leider funktioniert es noch nicht. Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung: Der Workflow ist: -Subdivision anlegen und bearbeiten -Subdivision umwandeln in einfachen Vollkörper -Volumen anlegen zum ausschneiden (einfacher Vollkörper, verjüngungskörper oder extrusionskörper) -Schnittvolumen löschen.. dann kommt die Fehlermeldung Habe auch schon "Volumen schneiden" versucht, leider auch ohne erfolg. Sieht jemand vielleicht eine ganz andere Möglichkeit diese Schalung zu erstellen?
  4. Habe das auf einer neuen& leeren Datei ausprobiert, keine Klassen& keine Ebenen eingestellt. Klappt leider trotzdem nicht. Ziel ist es, 5cm grosse Stücke zu kriegen mit jeweils 5cm Abstand zum nächsten. Das Ganze ist gedacht als offene Deko-Schalung mit einer Art "Topografie". Die Datei habe ich mal mit angehängt. subdiv-fassade.vwx
  5. yj_archteam

    Subdivision bearbeiten

    Hallo zusammen Ich bin erst kürzlich auf das Subdivision Feature gestossen, da ich eigentlich nie 3D Modelliere. Jetzt hat es sich aber als das perfekte Tool erwiesen. Ähnlich wie im Ankündigungsvideo der Funktion damals bei VW 2016 möchte ich nun aber Teilstücke aus der Subdivision ausschneiden. Hat jemand eine Idee wie das gehen könnte? Hier das Video, das gewünschte Ergebnis ist bei 0:33 zu sehen. Umwandeln in einen einfachen Vollkörper und dann Schnittvolumen löschen geht leider nicht. Beste Grüsse und vielen Dank!
  6. Bisschen späte Antwort, aber das von zoom beschriebene wäre Objekte - Vorausgewählt - Ausgecheckte Objekte
  7. Schade, trotzdem danke für Eure schnellen Antworten. @am stgt Natürlich ist das möglich, aber dann muss man für jede Klasse eine eigene Schraffur anlegen. Es wäre sehr praktisch, wenn man eine Schraffur zuweisen könnte und diese dann die Linienfarbe annimmt. So hätte man deutlich weniger Schraffuren in einem Dokument und es wäre übersichtlicher.
  8. Guten Tag geschätztes Forum Gibt es eine möglichkeit, dass eine Schraffur direkt die Linienfrarbe der zugewiesenen Klasse übernimmt? Bis anhin hatten wir für fast jede Klasse eine separate Schraffur in der gewünschten Farbe, aber das muss doch irgendwie einfacher gehen? Beste Grüsse
  9. Nach ein bisschen suchen haben wir es gefunden! Danke vielmals. Für die Interessierten, welche die deutschsprachige Version haben: Unter Extras -> Programmeinstellungen -> Programm...-> Aktivieren -> Einstellungen Zeichenhilfen findet man alle anpassbaren Farben in Vectorworks.
  10. Hallo Zusammen Besten Dank für eure zahlreichen Antworten. Via Layoutebene klingt vielversprechend, doch wir erhalten wir leider nicht den gewünschten Effekt. @zoom Wo genau kann man diese Einstellungen verändern? Grüsse yj
  11. Geschätze Vectorworks User In unserem Büro ist die Frage aufgetaucht, ob man bei dem Sichtbarkeitsstatus von Ebenen den Status "Grau" auch in eine andere Farbe ändern kann zwecks besserer Lesbarkeit? Wir haben nirgends eine solche Einstellung gefunden. Besten Dank schonmal im Voraus!
  12. In unserem alten CAD war das so, aber dass es einfach mit dem Text tool geht wusste ich nicht. Hat das Problem ebenfalls gelöst. Achso.. auf 0 stellen, da müsste man eigentlich selbst drauf kommen... Danke für eure Antworten!
  13. yj_archteam

    Bemassung bearbeiten

    Hallo zusammen. Wieder einmal stehe ich vor einem Problem: Erstmal eine grundlegende Frage: wie kann ich aus einer Kettenbemassung nur ein Teilstück der Bemassung auswählen? Bsp: Bemassung 1,25,20,1 und ich möchte nur den Teil 20 auswählen. Dieses Problem habe ich bisher so gelöst, dass ich da, wo dies aus irgend einem Grund gefordert war, einfach eine einzelne Bemassung gemacht habe, und links und rechts davon jeweils eine Kettenbemassung. Eigentlich müsste es doch einen einfacheren Weg geben? Zweitens: kann man aus einer Bemassung die Bemassungsstrichlein (siehe Foto) entfernen? Tricky dabei ist, dass ich es nur auf einer Seite entfernen möchte und auf der anderen nicht. Besten Dank schonmal im Voraus
  14. Nun ein paar wenige Stunden später muss ich leider feststellen, dass das Problem wieder aufgetaucht ist. Aktivieren kann ich nurnoch wenn ich als Rechteck selektiere, aber nicht wenn ich ein Objekt direkt anklicke.. Gibt es eine andere Lösung als alle 2 Stunden den Benutzerordner zu resetten?
  15. Bis jetzt siehts aus als hätte das das Problem behoben, besten dank
×
×
  • Neu erstellen...