Jump to content

ad büro

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

ad büro hat zuletzt am 21. November 2019 gewonnen

ad büro hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

73 Exzellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über ad büro

  • Rang
    200er Club

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. hallo @nfedl, im oben gezeigten Bild habe ich eine Ausrichtkante mit T angezeigt, es zeigt mir in Polygonen nur nicht an "parallel zu ARK". muss ich noch irgendwas beachten? Zeigerfang etc.? Danke!
  2. entschuldige habe das evtl etwas unklar geschrieben aber genau das tut es.. LG VerweislinieRelation.vwx
  3. Hallo @marcoeberle, das geht z.B. mit eigenen Relationen (Koinzident). die Linie bleibt hier wenn man das Rechteck(oder jedes andere beliebige verknüpfte Objekt) verschiebt unten mit dem, in diesem fall Objekt Punkt(oder jedes andere) verbunden. freundliche Grüße
  4. ad büro

    Pfadkörper grad

    Ah alles klar danke @KroVex
  5. ad büro

    Pfadkörper grad

    Hallo kann mir jemand sagen was diese einstellung bewirkt? finde in der Hilfe nichts dazu... Schöne Grüße
  6. super danke dir @Manuel Roth
  7. Hallo liebes Forum, ich bekomme es gerade nicht hin von einer Bemaßungskette den Text händisch zu verschieben. Wo muss ich da anfassen oder was muss ich tun? Danke euch!
  8. Zusätzlich ist A) es ja auch noch immer möglich die Wände über > Wandhöhe an Objekte anpassen möglich. hier würde Deine Wand von Decke und Boden alle Versprünge, Unter/Überzüge aus dem Geschoss selbst, darüber oder darunter übernehmen. Dies kann dann durchaus Sinn machen (hier aber Vorsicht man hat die Beeinflussung durch die Referenzhöhen gestört und müsste sollte man sie wieder brauche n Wand Ober oder Unterkante zurücksetzen). Wicht gut bei Wänden längs oder Diagonal zu Dachflächen!! dann Lieber auf dach und Wände zum verschneiden Wählen! B) über die Anfasser die Ober oder Unterkante via hand verziehen. Dieses mach für und gerade in Situationen wo einzelne Schalen sich gemäß einer Kontur verhalten sollen Obwohl die Wand definierter Ober- oder Unterkante folgen sollen z.B. schalen nicht hinter Befließte Sockel laufen zu lassen oder Dämmebenenen auszusparen. Boden ausgeblendet der Block / Sitzbank als Modifikator am Boden anmodelliert
  9. Hallo Zusammen, haben dieses jahr erstes mal einen Azubi im Büro, fand das Telefonat mit dem Lehrer ganz spannend, da wird scheinbar jetzt auch ab dem 2 Lehrjahr mit 3D ordentlich durchgestartet. .. leider in Archicad... oder Revit, .... Allplan wird scheinbar nicht mehr verwendet. es ist generell schade das auch an dieser Schule nur sehr wenige ....nur einer von 20, im Büro auf Vectorworks arbeitet.... Bei archicad findet man scheinbar schneller mal jemand der mitarbeiten will ohne von unten anfangen zu müssen... ist das nur in Rhein / Main so? Aber der Lehrer war der Meinung das kronische 3D Verweigerer irgendwann Probleme schon beim öffnen der dateien bekommen werden.... nicht morgen... ich würde aber auf keinen Fall empfehlen sich durch warten in den Zwang zu begeben es irgendwann schnell tun zu müssen... Generell fällt es einem schwer wenn man mal ein gut flutschendes 3D Modell eingerichtet / bearbeitet hat sich überhaupt vorzustellan warum noch 2D zu zeichen..... mit freundlichen Grüßen
  10. ja es wird ja unter Material bearbeiten noch gerendert...
  11. komischerweise hat es die Textur bis gestern noch gerendert.... können durch importiern der Textur in anderes Dokument die Informationen verloren gehen??
  12. Guten Tag, haben die Ansichtsbereiche/Schnitte in der Attributpalette evtl. die Füllung schwarz? das wird mit Hintergründiger Darstellung in OpenGl in vetorworks nicht sichtbar. es ist aber möglich, dass es beim PDF export dann durchkommt. Einfach auf Füllung --> Leer Grüße
  13. Hallo Zusamme n, Texturen von M Texture sind ja ganz fein, jedoch hatten wir jetzt schon öfters beim Rendern ein Schwarzes Ergebnis... -bei Material bearbeiten wird das Material angezeigt und gerendert ..... im Zubehör Manager und beim Rendern jedoch wird das Metrial in Schwarz dargestellt.... hat da jemand ne Idee?? Danke im Voraus
  14. Wir verwenden für Lüftungsleitungen etc. auch einen Padkörper als Autohybrid.... das Ziehen der Linie im 3D Raum als Pfad 3D poligon ist aber nicht so einfach, gerade wenn Rohre Gefälle haben sollen etc.sind aber in allem grundrissen und Schnitten am rechten Fleck, das anpassen der „Ecken“ je Punkt x/y/z ist dann auch noch irgendwie machbar.... im weiteren noch ausrundungen hinzubekommen ist schon nicht mehr so angenehm.... Für große Lüftungskanäle zeichnen wir Elementweise 2D poligone im Querschnitt der Rohre dann drücken - ziehen - Zusammenfügen, dann abrunden -schrägen geht... Ein CAD Programm sollte aber dringend die Funktion inne haben, verschiedenste Leitungen-Fallrohre-Kanäle zeichnen zu können, ggf. Mit Möglichkeit einfach „Pfad“ und Querschnitt der Leitung ändern zu können ohne viele Volumenkörperfunktionen verwendet zu haben...!! Gerade in kleineren BV ist oft kein Fachplaner beteiligt oder man bekommt keine 3D Daten....
×
×
  • Neu erstellen...