Jump to content

Urstanner

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Urstanner hat zuletzt am 14. März gewonnen

Urstanner hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

6 Neutral

Über Urstanner

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Zur Info: Das Release F4.1 ist jetzt wieder verfügbar.
  2. Guten Tag Polylignum Die Funktion wurde im neuen Release F4 umgesetzt.
  3. Input / Anregung zum neuen Release: Thema: Woodwop Fälze: Die Fälze in Teilstücken zufräsen macht Sinn. Was für die Sauberkeit des Falzes mehr Sinn macht: Ist dass man den Falz in der Tiefe in mehrern Schritten Fräsen kann. Hier würde ich die Funktion von Konturzug sehen im Werkezug Nuten/ Fälzen. Als Alternative könnte man auch ein Einstellung Platzieren in der Maschinen Konfiguration: Wo man festlegen kann, in wie vielen Schritten die Falz Bearbeitung ausgeführt wird. Tolle Erweiterungen im neuen Release F4. Wenn die Entwicklung so weiter geht, wird das Produkt für den Kunden noch spannender.
  4. Zum Thema Detailgenauigkeit von Beschlägen kann ich folgendes Sagen: Ich persönlich hatte Kontakt mit Blum. Es ging um den Import von fertigen Konfigurierten Zargenschubladen Legrabox, als Innnenschubladen. Ich bemängelte die fehlende Importschnittelle Step. Für den Import in Vectorworks sei die STEP Schnittstelle. Weiter wiss ich daraufhin: Dass die genauigkeit der Beschläge zu hoch sind. Die Antwort von Blum dazu: Sie arbeiten da mit Swissallcad zusammen. Die Firma Swiss All Cad aufbereitet die Beschläge, für das Autodesk Cad auf. Beim BXF Export beim neuen Korpusplaner von Blum ist Swiss All CAD auch schon hinterlegt. Vielleicht wäre es von Vorteil: Wenn da in der Zukunft Vectorworks Interiorcad aufgeführt wäre, um die Blum Beschläge so korrekt und in der nötigen Detailgenauigkeit importiert würden.
  5. Besten Dank, für die Info. Ich habe heute Morgen das Update gemacht. Bis jetzt sind keine Probleme aufgetreten. Das Interiorcad läuft sehr stabil unter Windwows 7.
  6. Wann wird das SP5 freigeschaltet? Der Bug bereitet mir grosse Mühe. Das Vw stürzt mir ab, wenn ich mit dem Korpusmöbel und Bauteilen arbeiten tun.
  7. Urstanner

    VW 2020

    Danke, für die Infos Marc Wittwer. Wie sieht es mit der dynamischen Bemassung aus, von 3D Teilen? Ich spreche von Elemente, welche mit Tiefenkörper oder modellierten Teilen. Die nachher in der Layoutebene bemasst werden?
  8. Hallo Seb Besten Dank, für die Infos. Ich versuche es mal auf diesem Weg. Ob ich die Topfabstände hin kriege.
  9. Ich habe eine Frage zum Platzieren von Bänder im Korpusmanager. Aktuell wird mit der CNC Maschine Tür-Fronten mit einem 6mm Topfabstand bei Mittelbänder gebohrt. Mittelband Blum 71B3690 Grundplatte 0mm bei Aussenseite; Mittelseite 3mm Grundplatte Nun möchte ich gerne diese Bohrung auch mit dem Werkzeug Band 3D platzieren erstellen. Ich habe schon versucht ein Mittelband zu Exportieren in das Dokument Bände für Bänder Eckanschlag. Das Band kann in der Auswahl ausgewählt werden und wird bei 5.9 mm platziert, mit der Grundplatte 0mm. Einzig bei der Mittelseite wird funktioniert es noch nicht. Wie bekomme ich bei Bänder mit dem Platzieren Band 3D hin, dass die Topfabstand bei 6mm liegt? Ausgangslage mit Korpusmanager: Aussenseite Mittelseite: Besten Dank, für die Rückmeldung.
  10. Danke, für die Rückmeldung. Grund der Frage: Bei der Interiorcad Version erscheint das Service Pack und das Interiorcad Relase F... immer zusammen.
  11. Besten Dank, für die Info. Ab wann ist das SP5 für Interiorcad verfügbar.
  12. Hallo Zusammen Ich habe folgendes Problem: Wenn ich mit dem Korpusmanager änderungen vornehme im Korpusmöbel stürzt das VW Interiorcad 2019 ab. Ablauf: 1.Ich öffne das Korpusmöbel mit Bearbeiten 2. Änderung der Einteilung bestätigen mit Anwenden 3. Verlassen des Korpusmöbel via OK Button. 4. Das Korpusmöbel wird aktualisiert 5. Zoomen + zum Möbel 6. Absturz. PC System: HP Workstation Z230 Windows 7 Pro Intel Xeon E3 v3 3.2 GHz Ram 32 GB Grafikarte Nvidia GeForce GTX 1060 6GB Bildschirmauflösung 1920 x 1200
  13. Ich habe ein Problem bei der Bauteilableitung. Die Bemassung der Bohrungen funktioniert nicht richtig. Die Bemassung wird wild erstellt und die Bemassungszahlen stimmen nicht in der Grösse. Wie kann ich die Bemassungen der Bohrungen richtig einstellen? Damit die Zahlen und Linien vernünftig platziert werden auf dem Bauteil. Bauteilableitung.vwx
  14. Hallo Dom Danke, für die Info. Ich habe auch noch eine Rückmeldung bekommen, auf einem anderen Kanal . Der Betrieb wo auch Borm einsetzt, löst die Eckenausbildung Aktuell im Borm selber.
×
×
  • Neu erstellen...