Jump to content

Peda

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über Peda

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Peda

    Papierformat

    Der Plankopf passt sich dem Papierformat an, nicht aber dem Druckbereich...
  2. Peda

    Papierformat

    Leider funktioniert der Workaround nur so halb, weil nicht der druckbare Bereich genommen wird sondernde Außenkanten des Blattes. Vom Service Select wurde schon vor Wochen versprochen, dass mit dem nächsten Update das Problem gefixt ist. Passier ist wie immer nix, nur heiße Luft. Es ist langsam echt peinlich mit einer Software, die nichtmal ein Papierformat beherrscht irgendwelche Pläne zu verschicken. Ich weiß nicht wie es anderen geht, mir fehlt aber die Zeit mich mit so einem Müll auseinanderzusetzen... So langsam muss man sich wohl doch nach einer zuverlässigeren CAD Software umsehen...
  3. Der rote Rand hängt bei mir auch ständig... Jetzt wo du das mit den Sets erwähnst kann ich mich erinnern, dass ich das auch probiert habe (war auch der erste Plan nach dem Update auf 2019 und hab einiges ausprobiert)! Aber den Zusammenhang hab ich damals nicht vermutet. Die Felder waren weg, nichts zu machen. Ich hab damals die komplette Zeichnung neu anlegen müssen. Und alle (fertigen) Layouts unter Fluchen neu angelegt. Das war übrigens auch die einzige Idee, den der Service Select hatte. Ich habe wie schon gesagt auch den Service Select auf die Probleme aufmerksam gemacht, leider kam seitdem mal wieder keine Antwort. Wie auf alle anderen Anfragen auch. Wenn man mal die Stunden berechnen würde, die durch Bugs bei dem Programm draufgehen, dann müsste man fürs Benutzen noch Geld bekommen!
  4. Hi, Der Weg ist genau der richtige. Grundfläche anlegen und über das "Drücken/Ziehen" Werkzeug auf die gewünschte Stärke bringen. Alles weitere musst du dann noch einstellen: Farbe, Transparenz, Rendermaterial etc.
  5. Und wann werden Fehler bei den nicht aktualisierenden Stempeln behoben?
  6. HI, Ich habe es mit beiden Stempeln ausprobiert. Im Fall Einzelstempel (der Alte) Durch die Menüfunktion "Extras - Intelligente Objekte aktualisieren" funktioniert es, das dauert allerdings -wie so vieles in dieser Software- ewig, da alle Scheinwerfer inkl. Datenbanken, Tabellen etc. aktualisiert werden. Wir sprechen über Pläne mit intelligenten Symbolen (Scheinwerfer, Kabel, Kettenzüge) zwischen 300-2000. Das Kästchen im Exportfenster heißt ja gleich und laut Manual soll ja genau das gleiche tun. Tut es aber nicht!? Die Stempel werden im Manual ja als "intelligente Objekte" bezeichnet. @Comupterworks Jedesmal bevor ich einen Plan drucke oder exportiere 2 Minuten investieren um die Uhrzeit zu aktualisieren??? Die Funktion eine Uhrzeit auf dem Ausdruck anzuzeigen ist ja auch nicht zu viel verlangt, denke ich. Leider funktionieren nicht Einmal Grundfunktionen zuverlässig. Auch bei vielen anderen Funktionen muss man leider ständig überprüfen, ob das Programm auch wirklich das tut was es soll. Auch dass bei dem Screenshot ein chinesisches Schriftzeichen aufgeben wird ist mal wieder mehr als bezeichnend... Vielleicht sollte mal darüber nachgedacht werden ein Jahr der Aktualisierung auszulassen und das Programm in seinem Umfang komplett fehlerfrei ans laufen zu bekommen anstatt Arbeitskraft in irgendwelche schwachsinnige Plugins zu stecken die dann keiner benutzen kann weil alles völlig Fehlerbehaftet ist. Die Software wird von Leuten benutzt, die damit ihr Geld verdienen. Jedes Mal irgendwelche Workarounds zu suchen kostet schlussendlich Zeit und Geld der Kunden.
  7. Hallo, Ich habe aktuell leider Schwierigkeiten mit den Stempel, sowohl der Datenstempel als auch der Einzelstempel aktualisieren sich beim Druck oder PDF Export nicht. Die Stempel sind Testweise sowohl direkt auf einer Klasse als auch im Plankopf (in einer Gruppe mit Grafik etc.). Laut VWX Hilfe sollte sich durch aktivieren der "intelligente Symbole aktualisieren" Option der Stempel vor dem Druck/Export aktualisieren. Gezielt geht es bei der ganzen Sache darum ein verlässliches Druck Datum samt Uhrzeit zu haben. In dem Fall wurde direkt von der Konstruktionsebene exportiert und nicht über eine Layoutebene. Hat jemand ähnliche Probleme oder hat einen anderen Weg die aktuelle Uhrzeit in den Plankopf zu bekommen?
  8. Hi, Das Anlegen anderer Kabeltypen funktioniert nur, solange nur du auf deinem Rechner den Plan nutzt. Die Kabeltypen können im Plugin Manager angelegt werden. Sobald du allerdings den Plan an einen Kollegen weitergibst, der die Anpassungen nicht gemacht hat, ist alles dahin und wird mit einem verfügbaren Kabeltyp ersetzt. Bei Cross-Platform vom Mac zu Windows funktioniert aber nichtmal das. Besser den Umweg über ein Benutzerdefiniertes Feld gehen. Die Linie auszuschalten und die Plugbox angezeigt lassen geht leider nicht. Eine Möglichkeit wäre die Linienfüllung auf transparent zu setzen, das ist aber eher unpraktisch.
  9. Wechsle mal die Perspektive auf Orthogonal, evtl. hilft das.
  10. Hi, Der Feld Name Fixture ID ist etwas unglücklich benannt. Das könnte ein Übersetzungsfehler sein. Besser ist für die Vergabe einer Fixturenummer das Feld "Gerätenummer" nutzen. Der DMX-Modus kommt aus der Vision Datenbank. So wie es aussieht wird das Feld Fixture ID genutzt, um dort den passenden Eintrag auszuwählen. Da man irgendwie auch nicht wirklich an diese Datenbank rankommt und das Feld nicht händisch überschreiben kann (und die Update-Geschwindigkeit bei neuen Lampen auf dem Markt leider auch zu wünschen übrig lässt), empfehle ich dir den DMX Modus händisch in eines der User Felder zu schreiben. Das kannst du auch vorher im Zubehör Manager schon machen, dann wird es als Standard im neu eingesetzten Symbol gesetzt. Dazu musst du im Zubehör Manager dein Symbol auswählen, Rechtsklick -> 2D Darstellung bearbeiten... In der Bearbeitung darauf achten, dass nichts ausgewählt ist. Dann in der Info Palette der mittlere Reiter "Daten". Dort findest du zwei verknüpfte Datenbanken, in denen du global für die Symbole im Plan die Vorgaben ändern kannst. Die Anzeige und Reihenfolge der Felder im Infobereich kannst du über "Datei-Dokumenteinstellungen-Spotlight" ändern.
  11. Dass das Passwort nichts mit dem dwg Import zu tun hat ist mir auch bewusst, dennoch wurden importierte Objekte "automatisch" fixiert, ohne dass irgendetwas mit dieser Funktion gemacht wurde! Komischerweise ist das Problem bei den Supportmitarbeitern bekannt gewesen (Aussage "Ja, das hatten wir schon öfter"). Es muss ja keiner 24/7 im Büro sitzen, andere lösen das mit einer Bereitschaftsnummer, die jeden Tag wechselt. Wenn man dann 20 Support Mitarbeiter hat ist jeder 1,5x im Monat dran. Und ich bin mir ganz sicher, dass nicht jede Nacht jemand anruft. Es geht um wirklich ausbremsende Bugs, die das Arbeiten verhindern. Die Nutzer überlegen sich dann schon 3mal bevor sie stumpf jemanden nachts um 2 anrufen. Die Rechnung mit "über eine halbe Million Architekten und Designer" multipliziert mit der Jahresgebühr von Service Select kann ja jeder selbst mal in den Taschenrechner eingeben. Oder man spart sich halt mal die Weihnachtskarten, die dann erst am 3. Januar eintrudeln? 🤔
  12. Anbei zwei Screenshots was da so alles verschwindet. Einer aus einer leeren Datei, einer aus der aktiven Datei.
  13. Peda

    Erreichbarkeit Service Select

    Hallo, Richtet endlich eine 24/7 Hotline ein! Ein Produktsupport für die Entertainment Industrie muss erreichbar sein! Beispiel: Passwortschutz von Fixierungen bei dwg Imports tauchen plötzlich auf (mal im Ernst, wer braucht das? Wer bei Service Select anruft bekommt ich sowieso den Entsperrcode für JEDE Fixierung). Das passiert Freitag Abend um 17:30, wenn mal "noch schnell der Plan raus muss". Service Select? Längst nicht mehr erreichbar! Über die Verwaltung weigert man sich jemanden durchzustellen oder es zumindest zu versuchen! An anderen Tagen kommt an um 16:50 in die Warteschlange und fliegt um Punkt 17 Uhr raus. Rückruf? Fehlanzeige! Bei erneutem Anruf geht der Anrufbeantworter dran...
  14. Peda

    Spotlight Nummerierung Bug

    Hallo, Bei einem (aus dem Vorjahr übernommenen) Plan finde ich in der "Nummerierung Spotlight" einige Datenfelder nicht mehr. Das Problem ist wohl Plan Abhängig nicht Programmabhängig.In "neuen" Plänen funktioniert die Funktion mit alles gewählten Datenbankfeldern. Hat jemand eine Idee wie man an die Scheinwerfer Datenbank rankommt um das mal zu checken? Die Zeichnung in eine neue Datei zu übertragen ist keine Option.
  15. Hi, Anbei noch ein Screenshot zu meiner Lösung für Trennzeichen. Du kannst dann die Trennzeichen auch mehrfach verwenden und unterschiedlich formatieren.
×
×
  • Neu erstellen...