Jump to content

Principe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    55
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über Principe

  • Rang
    Power-User

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. was ganz schön wäre, wäre eine Möglichkeit den gerenderten Schatten für weitere 2D-Grundriss/Lageplan-Bearbeitung zu "backen" mit "aktualisieren" Option.
  2. darum geht es doch nicht. hier wird ja nur gefragt welche Optionen beim Strecken du bei Vectorworks vermisst und es wurde versucht dich auf Funktionalitäten hinzuweisen die du evtl. noch nicht kanntest.
  3. achso du meinst nur für die objekte hinter der schnittebene. ich dachte du meinst die allgemeine Darstellungsart
  4. "Dafür gibt es dort keine Darstellungsart 'Flächen und Kanten'." Beir mir gibts das auch bei Schnitten.
  5. nein die 400m ist nicht viel. aber bei den duplikaten bekommt man ja wie im screenshot the koordinaten angezeigt. und die sind extrem weit entfernt.
  6. schon ausprobiert, da bleibt nichts mehr ausgewählt. bin absolut planlos was das für geisterobjekte sein sollen.
  7. und wie viele dieser Objekte habe ich noch? wenn sie nicht gerade auch noch identisch sind, werden sie mir nirgendwo angezeigt
  8. da bei mir plötzlich Wände unsichtbar wurden, habe ich meine Zeichnung in Bezug auf den Nullpunkt kontrolliert. Hier scheint alles in Ordnung. Wenn ich jedoch über die Datei Info nach identischen Objekten suche, werden ein paar identische Objekte gefunden die sehr weit vom 0 Punkt entfernt liegen. Wie geht das zusammen? Wie werde ich die los? Wenn ich auf Löschen clicke bleibt ja jeweils noch 1 Objekt übrig dass ich dann nie wieder finde. Wenn ich auf "Zeige" clicke, wird mir nichts angezeigt. iMac 5k 27" Ende 2015 macOS Sierra 10.12.6 Vectorworks 2017 letztes SP
  9. Principe

    Ramstempel Höhen

    passiert das gleiche auch mit einem Wandaufbau mit den gleich Ober und Unterkanten?
  10. Hallo, wie kann man verhindern, dass das alleinige auswählen des Raumwerkzeugs sofort Klassen erzeugt die aus einem anderen Projekt stammen. Selbst wenn ich damit Räume anlege, die nirgendwo mehr diese "alten" Klassen verwenden, werden diese Klassen jedesmal wieder erzeugt sobald ich das Tool auswähle oder über die Infopalette in die Einstellungen eines Raums gehe. sehr nervig, gerade im Bezug auf Vorlage Dokumente. Vectorworks 2017 SP5, iMac 2017
  11. Hallo an alle, ist es möglich Räume so zu bestempeln, dass "Gebäude - Stockwerk - Wohnung - Raumnummer" aufgeführt wird, die Raumnummer aber für jede Wohnung wieder mit 1 beginnt? viele Grüße
  12. - mehr direkte kontrolle in der Zeichnung - praxisnähe gerade beim Bauen im Bestand und individuellen Sonderfällen (welche im Bau mehr die Regel als Ausnahme sind) man bekommt schnell sehr viele Wandaufbauten wenn man einen Neubau und eine Bestandssanierung und Abbruch hat. wie gesagt ist mir klar, dass dies auch andere werkzeuge und funktionalitäten betrifft (bzgl. des verschiebens ist es ja auch vorstellbar dass Rohbau und Ausbau eine Art Kopplung eingehen und dennoch eigene Elemente sind)
  13. bei der aktuellen Funktionlität mit Fenstern und Türen ist das klar, ja. aber ich glaube, dass die Arbeitsweise grundsätzlich sinnvoller wäre, sicherlich müssten dafür auch weitere Werkzeuge anders nutzbar sein.
  14. Principe

    Rohbau von Ausbau trennen

    Hallo, hat jemand Erfahrung damit? Bei Boden/Decke ist es soweit ich weiß ja üblich Rohboden und Fertigboden jeweils als eigenes Element zu bauen. Ist es nicht auch sinnvoll dasselbe bei den Wänden zu machen? also Rohwand als Wandaufbau und dann Wandbekleidungen oder Putz als eigene Wandaufbauten "davor" zeichnen? Was spricht dafür, was dagegen? bin gespannt!
  15. zunächst würde ich hier Klassensichtbarkeits-Sets erstellen. aber ja für einzelne Objekte wäre das mit den Tags gut.
×
×
  • Neu erstellen...