Jump to content

Terrak1n

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über Terrak1n

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo liebes Forum, vielleicht habt Ihr ja das gleiche Problem und könnt mir hier einen Trick verraten. Eine DWG Datei (Einbautenplan) hat bei vielen seiner Linien sogenannte "globale Breiten" im AutoCAD eingestellt. Diese überschreiben die Strichstärken und machen die Linien, je nach Einstellungen dicker. Importiere ich eine DWG Datei mithilfe von DWG Import, in eine VW Dokument werden diese "globalen Breiten" sehr Dick dargestellt. Hier zwei Bilder, das original von CAD und der Import in VW. Gibt es hier Tricks um diese Linien nicht alle manuell in Ihrer Linienstärke umzustellen?
  2. ergänzung zu punkt 3: 3.1: Geländemodifikator auf Fläche stellen (in der Infopalette)
  3. Danke dir, bis punkt 3 komm ich, dann fehlt mir der zusammenhang. Es gibt bei mir leider keine "Werte aktualisieren":
  4. Hmm, weiß jetzt leider nicht genau wie das gehen soll. Hier ein Eindruck der Aufgabe: Diese Fläche will ich in Ihrer Oberfläche erfassen: Im Geländemodell sieht es nun so aus: Die Oberfläche würde ich gerne abgreifen / auslesen. Was ich noch gemacht habe ist eine Polylinie über das gebiet gezeichnet und diese mit Landschaft/Geländemodell/z Wert anpassen auf die Fläche projiziert. Jedoch ist die erzeugte Linie dann kein direktes Abbild der Oberfläche sonder nur eine 3d Polylinie welche sich an das Gelände anpasst.
  5. Hallo liebes Forum, gibt es eine möglichkeit einzelne Flächen auf eineme Geländemodell (in meinem Fall ein Erdwall) abzugreifen. Ich würde gerne die Oberfläche des Erdwalls abgreifen um damit (m²) Kosten zu berechnen. Mein bisheriges vorgehen war ein Abbild des Geländemodells zu erstellen und dieses in ein 3d poly umzuwandeln. Anschließend kann man die einzelnen Triangulationen anwählen. JEDOCH summieren sich meiner Erkenntnis nach die Triangulationen nicht. Es muss doch einen Weg geben in welchem ich im 2D Bereich eine Fläche zeichne und diese anschließend auf das Geländemodell legen kann (Wie eine Decke über einen Körper) Danke schonmal für eure Antworten
  6. LÖSUNG: Ich konnte mit Unterstützung von Unlimited das Problem herausfinden. Meine Sonderlinie wurde auf der Klasse "Keine" konstruiert (siehe letztes Bild). Die Sonderlinien wurden anschließend zwar auf einer eigenen Klasse gezeichnet, jedoch wurde im Ansichtsbereich/Layoutbereich die Klasse "Keine" ausgeschaltet. Es muss im Ansichtsbereich also (in meinem Fall) Klasse "Keine" und die Klasse auf welcher gezeichnet wurde, eingeschalten sein. Warum es aber im Ansichtsbereich überhaupt angezeigt wird wenn die Klasse "Keine" ausgeschalten ist, ist mir noch ein Rätsel?! LG
  7. Hallo liebes Forum, VW 2019 SP3 R1 (64 Bit) Windows 10 Leider tritt bei mir folgendes Problem auf, bei welchem ich euch um Hilfe bitten würde: + Zeichnung im Konstruktionsbereich und im Layoutbereich siehtwie vw0 (Anhang) aus. + Der Export PDF sieht wie vw1 aus + Die Linien wie vw2 bzw einstellung einer linie wie vw linie, vw 2 - Die Linien sind Maßstabsabhängig + Der Export wie vwexport Weitere Infos: + Ich habe einen alten Schnitt aus VW18 in VW19 gespeichert und diesen anschließend in VW 19 importiert + der Schnitt in VW18 geht problemlos exportieren, meine Vorlagendatei in VW 19 (mit meinen komplexen Linie, welche ebenfalls von vw 18 ins vw 19 übertragen wurden) funktioniert auch (also wenn ich nur in der Vorlagendatei etwas komplett neu zeichne) +Vermutung ist also , dass bei der übernahme ins VW19 etwas passiert sein muss. WEnn ich aber in meiner aktuellen Problemdatei eine neue komplexe Linie aus meinem Zubehörmanager anlege, funktioniert diese ebenfalls nicht. + Allerdings hatte ich ein ähnliches Problem schon mal, in welchem mir im PDF die Beschriftungen nicht angezeigt wurden. Hier gab es aber keinen transfer von 18 ins 19. Mir ist auch keine möglichkeit im VW bekannt in welchem ich im Ansichtsbereich einstellen kann dass ich bestimmte dinge nicht drucke sie aber im Ansichtsbereich sehe (kenne diese funktion nur aus CAD) Mit der Bitte um Hilfe. Herzlichen Dank
  8. Danke nochmals an alle. Es gab zwar keine Lösung für den Import ins ArchiCAD, aber ich konnte guten Gewissens sagen, dass der Fehler nicht bei meinem Export liegt. Schöne weitere Woche bzw. Feiertage wünsch ich euch.
  9. Hi, ich habe es immer im Solibri getestet und nun auch zurück ins vw geholt: + Solibri ist es sowohl bei mir als auch bei den Projektpartnern als solid sichtbar + nach dem import ins vw 2019 ist es bei mir ebenfalls als solid sichtbar (Sieh Anhang) + Leider kann ich die 3d Info nicht abrufen, es kommt die Fehlermeldung: dieser Befehl lässt sich nicht auf diesen Objekttyp anwenden. + Exportiert habe ich es mit folgenden einstellungen: Bei den Modellansichten habe ich cv 2.0 (keine ahnung wofür die anderen genau sind, zumindest habe ich nach der vw hilfe auch nicht herauslesen können ob hier das problem liegen könnte. Bis hier her nochmals ein herzliches Dankeschön für all euren Support. Ich muss jetzt leider los und das Problem am Montag lösen. DANKE nochmals und ein schönes Wochenende! icf solid export v2017.vwx icf solid export.vwx
  10. Ja die einstellung ist an, weitere Anfängerfrage: Direkter Export als punktwolke? Schlussendlich bleibt dann aber noch das problem, dass ich es nicht als ifc site exportieren kann. Oder gibt es dafür auch einen Workaround.
  11. ^^ das beantwortet meine gerade gestellte frage...danke gut ich versuch gleich den workaround mit dwg. Warum ich punktkörper jedoch nicht in vollkörper umwandeln kann, wäre trotzdem gut zu wissen. Für den anderen Workaround 😉 Aber zusammenfassend kann man behaupten: VW kann kein Geländemodell als Solid und IFC/Site exportieren Lieg ich da richtig? Genau das wollen meine Projektbeteiligten nämlch.
  12. Den Punktkörper als solches, kann ich ja anscheinend nicht als ifc ausgeben?!
  13. Danke nochmals euch beiden, bis zum Punktkörper komm ich. Wenn ich den Punktkörper angreife (schaut aus wie eine Gruppe, also eine box herum und bei Info steht Punktkörper) kann ich den aber nicht in einen vollkörper umwandeln. Nach einem Doppelklick auf den punktkörper komme ich jedoch in eine gruppe, markier ich dort das gesamte modell steht in der Info palette, 3d Polygone - welche ich nicht in einen vollkörper umwandeln kann . Was mach ich falsch
  14. Danke dir, nur leider bin ich mit dem Thema Geländemodell noch sehr unbeholfen. + GM auflösen: Wie? + in Punktkörper umwandeln: Wie? Vollkörper erstellen bekomm ich hin 😉 LG
×
×
  • Neu erstellen...