Jump to content

Frank Sänger

ComputerWorks GmbH
  • Gesamte Inhalte

    82
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Frank Sänger

  • Rang
    Power-User

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. schau mal in die Methodenzeile. Da solltet die erste Methode aktiv sein...
  2. Hallo luke_s, öffne die Visualisierungs-Palette und bearbeite den betreffenden Scheinwerfer. Schalte ihn ein, und schalte auch das sichtbare Licht ein. ----------- Oder schau Dir die Beispieldatei an. Sichtbare_Torblende.vwx.zip
  3. Hallo Andine, der Export aus Vectorworks 2009 ist, wie Du schon richtig bemekt hast nur bis Version 2 möglich. Wenn Du so eine Datei im 2er Format also in Artlantis 3 öffnest, so wird diese konvertiert. Aktualisierungen dieser konvertierten Datei sind nicht mehr möglich. Erst mit Vectorworks 2010 ist die Schnittstelle für Artlantis 3 verfügbar. Hier funktioniert das Zusammenspiel dann wieder so, wie Du es brauchst.
  4. Hallo christina86, schau doch mal nach welche Arbeitsumgebung Du benutzt: Menü Extras / Arbeitsumgebungen Verwende Landschaft oder ArchLand Wenn Du keine der beiden hast - Vectorworks neu installieren und bei der Installation ArchLand mit Renderworks auswählen.
  5. Hallo balle2, das sollte unser Support klären. Bitte lassen Sie uns die Datei zukommen: http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0
  6. Hallo matthias3e, wie der Befehl schon sagt wird die Zeichnung in Geraden umgewandelt. Die einzige Einstellung, die man vornehmen kann ist die sog. Kreisauflösung: Einstellungen Programm / Bearbeiten / Kreisauflösung Diese beeinflusst die Anzahl der entstehenden Geraden und damit auch die Genauigkeit der Zeichnung, erzeugt aber leider auch keine Kreise. Die Verbesserung dieser Umwandlungen und Reduktion der dabei entstehenden Objekte steht bereits auf unserem Wunschzettel :-)
  7. Hallo balle2, das sollte unser Support klären. Bitte lassen Sie uns typische Dateien zukommen, bei denen Bilder beim Export fehlen: http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0
  8. Hallo varrinmüller, bitte lassen Sie uns die Datei zukommen: http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0 Sind diese Striche auch beim Export als PDF sichtbar?
  9. Hallo gosicello, zu 1.: Alle 3D-Polygone werden trianguliert, das lässt sich leider nicht ändern. Auch nicht für ein solches planares Polygon. Bitte schicken Sie uns die Dateien zu: http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0 zu 2.: Das ist uns bisher nicht bekannt. Vectorworks kann auch 3DS-Dateien importieren haben Sie das schon getestet? Bitte schicken Sie uns die Dateien zu: http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0 zu 3.: Vectorworks sollte in der Lage sein auch eine solch hohe Zahl 3D-Polys zu importieren. Wenn Sie uns die Datei zuschicken, können wir die Sache bei NNA melden. http://www.computerworks.de/Supportform ... .html?&L=0 zu 4.: Leider können wir Ihnen keine Auskunft über Funktionen künftiger Versionen geben. zu 5.: Das ist ein offenes Geheimnis: Jedes neue Release von Vectorworks beinhaltet die Anpassung an die zu diesem Zeitpunkt aktuelle AutoCAD Version.
  10. Hallo Herr Dietmann, die intelligente Scheinwerferliste wird nicht mehr weiterentwickelt. Seit Vectorworks 2008 gibt es ja die Möglichkeit Daten aus dem Datenblatt in Datenbanken von intelligente Objekte zu schreiben. Um jetzt schnell zu einer anständigen Liste zu gelangen, aus der man Werte aus der Liste in die Scheinwerfer schreibt, gibt es in allen deutschen Spotlight Versionen einen würdigen Nachfolger: Menü Extras / Liste aus Vorgabe / Scheinwerferliste. Damit wird eine bereits formatierte Liste mit fast allen Werten der Scheinwerfer angelegt. Ändert man in dieser Liste z.B. die Farbnummer wird diese Änderung sofort von Scheinwerfer übernommen.
×
×
  • Neu erstellen...