Jump to content

CJohannhörster

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über CJohannhörster

  • Rang
    Mitglied
  1. Super, hat geklappt, danke für die Tipps!
  2. CJohannhörster

    Blockzarge

    Hi, hat jemand eine Idee wie ich es hinkriege dass meine Türen eine Blockzarge die bündig mit dem Türblatt ist haben? Kann man eigentlich neue Zargenstile importieren oder per Plugin erweitern? Anbei ein Bild wie die Zarge aussehen sollte. LG Christoph
  3. So falls es jemanden weiterhilft, die Problemlösung scheint folgendermaßen zu sein: Die importierten Aufmaßpunkte waren zu weit vom Vectorworks Nullpunkt entfernt. D.h. Punkte importieren (evtl. noch Gebäude und Flurstücke) und dann "Zeichnung zum Vectorworks Nullpunkt verschieben" wählen. Wichtig, erst danach das Geländemodell erstellen, Modell erstellen und dann den NUllpunkt verschieben klappt nicht.
  4. Auf meinem bald 6 Jahre alten PC läuft VW 2018 soweit eigentlich Top, bis auf das oben bereits beschriebene Problem: Fenster/Türen/Treppen usw. rauben mir Nerven und Zeit. Was passiert dann da genau im Hintergrund? ich würde gerne einen neuen PC anschaffen oder den aktuellen upgraden auf was ist zu achten um die intelligenten Objekte fix angezeigt zu bekommen? PC Window 10 64 bit Intel i7 3930k @3900mhz 16gb DDR3 quadro-Ram @1600mhz 128gb System SSD 1TB HDD 2x Asus 7870 2gb Crossfire
  5. ich bin mir nicht sicher ob ich dein Problem verstanden habe... aber falls doch solltest du den rot eingekreisten Button aktivieren. Gs
  6. Ich würde das Thema gerne wieder aufgreifen... Ist es mittlerweile möglich?
  7. Genau so isses in VW 2018 auch, klickt man auf Ja verschwindet die Kamera, klickt man auf Nein bekommt man einen Ansichtsbereich der der Kamera entspricht aber nicht mit ihr verbunden ist d.h. bewege ich die Kamera passiert im Ansichtsbereich gar nix
  8. Ja, andere Programme sind da irgendwie logischer was die Kamera angeht... aber man kann ja nicht alles haben
  9. Wow Danke! der Punktkörper sieht vielversprechend aus, den hatte ich bisher nicht aufm Zeiger. Der hat ja im Gegensatz zum 3d-polygon auch ne Füllung und kann in ein Auto-Hybridobjekt verwandelt werden. Ich probier das aus und geb bescheid Doppel Danke, die Nurbs Variante probier ich auch gleich mal aus mal schauen was das bessere Ergebnis bringt
  10. Vielen Dank für die Antworten, dann ist es einfach so dass die Kamera dann quasi "weg" ist also nur noch über den Ansichtsbereich zu steuern
  11. Hi, ich habe folgendes Problem. Wenn ich im Grundriss eine Kamera erstelle erscheint diese ganz normal in der Kameraliste. Sobald ich aber die Kamera markiere und einen Ansichtsbereich erstelle habe ich einen Ansichtsbereich mit der Kamera-Perspektive aber die Kamera verschwindet sowohl aus Grundriss als auch aus der Kameraliste, als sei sie gelöscht. Ich würde gerne die Kamera zum bearbeiten behalten, ist das irgendwie möglich ?
  12. Hi, ich versuche eine Tiefgaragenrampe in die vorgegebene Zufahrt zu basteln. Ich habe schon verschiedene Wege probiert aber nie ein brauchbares Ergebnis bekommen. Jetzt wäre mein Plan ich erstelle einen Tiefenkörper vom Grundriss der Zufahrt (ist etwas winkelig leider..) wandle den in einen Volumenkörper um, so gibt es im Schnitt ja Schraffuren und ich könnte schlussendlich ein Autohybrid -Objekt daraus machen. Den Volumenkörper muss ich natürlich vorher bearbeiten dass er einer Rampe entspricht. Hierzu würde ich gerne die jeweilige Eckpunkte in der Höhe verschieben (kennt man ja von div. anderen 3d-Programmen). Ich finde nur leider keine Möglichkeit das zu tun ... Gibt es diese Möglichkeit irgendwo versteckt oder brauche ich dazu eine spezielle Version (ich habe VW 2018 Architektur). Anbei noch ein Screenshot der mein Problem etwas veranschaulicht.
  13. naja man könnte evtl. gleich komplette Bodenaufbauten mit unterschiedliche Bodenbelägen machen, wobei ich nich weiß ob des nicht komplizierter wäre bzw. wenn es nur um die Materialität geht kann man ja auch locker mit dem "Raum"-Werkzeug arbeiten. Mir geht es im Grunde darum möglichst kompakt zu arbeiten (Bodenaufbau ist eh immer gleich da brauche ich keine Unterschiede) da würde es sich so anbieten... der Witz an der Sache ist ja auch dass es im "Modell im Schnitt bearbeiten" Modus funktioniert so wie ich es gerne hätte (s. Bild)
  14. hmm dann probier ichs mal so, gefällt mir aber nicht ! Wozu habe ich Böden mit verschiedenen Schalen? Ich setze ja auch nicht eine Wand mit Konstruktion neben eine Wand mit Dämmung und eine Wand mit Fassade sondern habe ein Wandelement bei dem ich die Schalen beliebig mit anderen verbinden kann. Ausserdem funktioniert es bei der Schraffur ja auch es sind ja nur die Linien der einzelnen Schalen die über die Wände laufen....
  15. Hmmm , des scheint mir aber schon sehr umständlich. Kann doch nicht sein dass die Darstellung im Schnitt nicht funktioniert wenn man mit Wänden und Decken arbeitet ?!
×
×
  • Neu erstellen...