Jump to content

PETEY

Fachhandelspartner
  • Gesamte Inhalte

    99
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

PETEY hat zuletzt am 23. Juli gewonnen

PETEY hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

44 Exzellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über PETEY

  • Rang
    Power-User

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Menüzeile -> Organisation -> Layoutebenen -> und dann siehe Screenshot:
  2. Hier ein kurzes Video - es gibt die Antworten auf all deine fragen: VW 21 - Import Ansichtsbereiche - klein.mov
  3. Moment... es geht doch. Nicht mit importieren sondern mit Kopieren und am Ort einfügen. Traumhaft. Danke.
  4. Servus zoom, das mit dem Import von Layoutebenen und die dazugehörigen Ansichtsbereichen (gruppiert) kann ich so nicht bestätigen. Mit Vectorworks 2021 SP4 habe ich es nicht hinbekommen. Übersehe ich da was?
  5. Danke für die Datei. Du arbeitest mit einer Studentenversion. Dateien die von deiner Version erstellt werden kann ich (leider) mit einer kommerziellen Version nicht öffnen. Es tut mir leid. Aber vielleicht kann dir ComputerWorks hier helfen. @Sebastian Löw
  6. hmmmm...leider klappt der import bei mir nicht. Da kommt folgende Meldung: Hättest du die Vectorworks Datei da?
  7. Guten Morgen, könntest du die Shape Datei hier hochladen?
  8. Wie so oft. Abwarten und irgendwann geht es dann schon. 😎
  9. Also, hier ein kleiner Workaround: Sketchup_->_Vollkörper.mov
  10. Servus Tobi, bei mir wird es mit VW 2021 SP4 auch so gezeigt wie bei dir. Wenn ich aber bei den Schnitt Einstellungen auf "Attribute" -> Schnittflächen einzeln anzeigen klicke dann wird es geschlossen gezeigt. Und das witzige ist...wenn ich mit dem Werkzeug "Drücken / Ziehen" benutze dann wird das Objekt richtig gezeigt. Hast du noch die original Sketchup Datei? Kann man das Objekt aus Sketchup auch in ein anderes Format exportieren.
  11. Ich glaube doch. Wenn du beim ersten Bild auf "Bearbeiten" klickst dann kommt folgendes Dialogfenster: Hier die Aktion fürs "Doppelklick" definieren.
  12. Servus, wenn die ein "Rechtsklick" setzt, ist es wichtig wo sich der Cursor befindet. Wenn der Cursor an einer Stelle platziert wir wo sich Objekte befinden (z.B. Kontur oder Füllung eines Objektes) dann bei "Rechtsklick" siehst du das hier (bei Windows wahrscheinlich ähnlich): Wenn der Cursor an einer anderen Stelle sich befindet - wo es keine Objekte vorhanden sind oder Objekte ohne Füllung dann siehst du das hier: Viel Erfolg.
  13. PETEY

    Bemaßung

    Ja, das geht auch. Den Ansichtsbereich "aktivieren". In der Infopalette auf "Klassensichtbarkeiten" (oder "Ebenesichtbarkeiten") klicken und dann mit ein "Doppelklick" die jeweilige Klasse bearbeiten (graphische Attribute). Das nennt man "Klassenübersteuernug". Diese "Klassenübersteuerung" ist dann nur für den aktiven Ansichtsbereich.
  14. PETEY

    Bemaßung

    Servus Marry, es gibt die Möglichkeit eine zweite Maßeinheit zu definieren. Über: Datei -> Dokument Einstellungen... -> Einheiten -> Zweite Maßzahl Du müsstest bei der Bemaßung den Bemaßungsstandard z.B. "Untereinander" auswählen. So werden beide gezeigt. In der Infopalette könntest du dann wählen welche Einheit gezeigt werden soll. Du könntest noch deinen eigenen Bemaßungsstandard definieren mit der Möglichkeit beide Einheiten dir anzuzeigen.
  15. Servus, So ein Fall hatten wir vor ca. 2 Jahren und ich dachte, dass sich das Problem mit irgendein SP sich erledigt hat. Ich habe mir das Verhalten selber kurz angeschaut und die Screenshots zeigen die Ergebnisse. Ich hatte eine Layoutebene, auf der ein Schnitt (M 1:50) platziert wurde durch ein Boden / Decke Objekt. Man kann ziemlich gut erkennen, dass die Schraffur (oder besser gesagt die Linien der Schraffur) krumm sind. Es spielt keine Rolle ob ich eine PDF Datei publiziere, exportiere, gerastert oder nicht gerastert. Bei mir mit VW 2021 SP4 auf macOS BigSur sind die Ergebnisse gleich. Auch wenn ich ein Bild Format exportiere passiert das gleiche. Das ganze ändert sich erst nach einer Umstellung des Maßstabes z.B. auf 1:10. Hier sind die Geometrien genau. Die erstellten PDFs, Bilder und die vwx Datei wurden gedruckt. Auch die Ausdrucke zeigen die krummen Linien. Hat sonst noch jemand so ein Verhalten? Test - 1.pdf Test - 2.pdf Test - 3.pdf Test - 4.pdf Test - 7.pdf
×
×
  • Neu erstellen...