Jump to content

Eddi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    23
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

 Inhaltstyp 

Profile

Forum

Downloads

Kalender

Galerie

Support-Tipps und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Support-Tipps interiorcad - Küchen

Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Alle erstellten Inhalte von Eddi

  1. Hi, eine kleine Hilfe hätte ich. Habe ich auch erst letztens gelernt. Man kann bei einer Tabelle in die untere Ecke gehen und daran ziehen. Damit kann man mehrere Zeilen oder Spalten hinzufügen. Leider kommt das Zeichen im Screenshot nicht rüber, aber man erkennt es. Gruß, Eddi
  2. Eddi

    VW - Raumgruppe?

    Hi, wir tragen die Wohnungsnummer meist unter Benutzername ein. Die Nummer ist fortlaufend und eindeutig zuweisbar. Theoretisch geht auch ein Zusatzsfeld. Die Nummerierung ist rein intern für uns. Darüber kann der Marionette-Stempel die Flächen eindeutig zuordnen. Bin gespannt ob die neuen Raum-Stile in 2019 da eine Vereinfachung bringen können. Gruß, Eddi
  3. Hi, versuch es mal damit: ='VAA Title Block'.'__CADFileName' Gruß, Eddi
  4. Ich habe es auch mal im BIMcollab Zoom probiert. Finden ihn von der Handhabung und Darstelleung etwas besser als den Solibri Viewer. Aber auch hier kann ich den IFCWindowStyle nicht sehen. Interessanterweise ist er aber bei einem Rückexport in Vectorworks sichtbar. Auch findet man ihn in der IFC Datei, wenn man ihn mit einem Texteditor öffnet. Gruß, Eddi
  5. Das Problem haben wir auch. Fällt wahrscheinlich in die Kategorie "Works as designed, but not as wanted". Gruß, Eddi
  6. Eddi

    Bossen in Wände

    Hi Poppeye, du kannst es mit Symbolen versuchen, die nur eine Wandöffnung erzeugen. Hat leider wie alles seine Vor- und Nachteile. Vorteil ist, dass Eckverbindungen funktionieren, Nachteil ist, dass du wahrscheinlich etliche Symbole anlegen musst für verschiedene Situationen. Gruß, Eddi
  7. Hallo KzE, im Layoutbereich kannst du auch die Taste V drücken in der Standard-Arbeitsumgebung. Dann schwebst du über den besagten objekten und siehst auf welcher Klasse sie liegen und kansst sie bei Bedarf ausschalten oder auf transparent schalten. Gruss, Eddi
  8. Habe jetzt eine Antwort vom Support erhalten. Die Antwort ist, dass dieser Bug in diesem Service Pack nicht berücksichtigt worden ist. Gründe unbekannt. Auch wann und ob es ausgebessert wird wurde nicht mitgeteilt.
  9. Das kann gut sein. Bisher konnte ich auch im internationalen Forum nichts dazu finden. Im Thread zum SP4 taucht nichts auf. Kann sein, dass es nur ein deutsches Problem ist. Im Marionettebereich sind die einzigen Kommentatoren zu dem Thema auch deutsch.
  10. Ja, bei mir ist es unter macOS Sierra zur Zeit. Vielleicht tritt das Problem unter Windows nicht auf. Hab da leider keine Möglichkeit zu testen. Aber eigentlich auch egal, da es auf Mac funktionieren muss. Arbeite gerne mit Marionette und hatte mich über die Anwendung meiens Skriptes gefreut. Jetzt ist es erst Mal auf Eis gelegt. Hab den Support kontaktiert und hoffe auf zeitnahe Antwort. Eduard
  11. Hi, bei mir verschwinden die Infos auch immer noch. Mir wurde vom Support auch gemeldet, dass das Problem mit SP4 beseitigt wurde. Im Gegensatz zu dir ,Tobias, tritt es bei mir bei Marionette auf. Ein paar Mal ein Marionette-Skript laufen lassen und der Fehler tritt auf. Echt frustierend, vor allem da wir das Skript brauchen und ich meinen Kollegen gesagt haben, sie sollen auf das nächste PS warten um damit arbeiten zu können. Grüße, Eduard
  12. Hi, Die Tabellen bieten die Funktion "RaumNumVonObj". Damit kann man sich die Raumnummern von Objekten einblenden lassen. Vielleicht hilft das. (s. Screenshot) Gruß, Eddi
  13. Hi Joel, sorry hab deine Frage erst jetzt gesehen. Leider lassen sich die Stempel zur Zeit nicht automatisch an den Maßstab anpassen. Man könnte über einen Skalierungsfaktor nachdenken, der ins Marionette-Skript eingebaut ist. Wäre aber nichts was sich global für alle einstellen lassen würde. Was das Lernen von Marionette betrifft, bin ich auch Novize. Ein paar Dinge habe ich mir aus anderen Marionette-Netzwerken abgeschaut. Ich würde dir empfehlen ein wenig in Python rein zu schnuppern. Man muss gar nicht zwangsläufig selbst in Python programmieren können, aber es hilft einem Konzepte und Begrifflichkeiten zu verstehen, z.B. "Integer" sind Ganzzahlen und "Float" und "Real" sind Dezimalzahlen. Ein "String" besteht aus Zeichen, also egal ob als Buchstabe oder Zahl. Ich kann dir als Einstieg diese Webseite empfehlen: http://automatetheboringstuff.com/ Gibt einen guten Überblick über Python und der Autor hat einen Youtube-Kanal mit Videos zu den einzelnen Kapiteln. Leider ist zur Zeit das Material zu Python und Vectorworks sehr dünn und ich bin auch immer auf der Suche nach jeder kleinen Information. Gruß, Eddi
  14. Hi, dazu musst du ein "Get Font ID"-Node einbauen und ein String-Node, in das du die gewünschte Schriftart schreibst. Grüße, Eddi Beispiel_Wohnung_Komma geaendert_Mit Schiftart.vwx
  15. Hi Joel, war bei mir auch so. Musst in das Skript ein Node einbauen, dass das Komma durch einen Punkt ersetzt. Klassischer Unterschied zwischen deutscher und englischer Sprache was Dezimalstellen betrifft. Hab es mal angepasst in der Beispieldatei. Hoffe es klappt jetzt. Gruß, Eddi Beispiel_Wohnung_Komma geaendert.vwx
  16. Eddi

    IFC - Software

    Moin, ich würde einen Blick auf BIMCollab Zoom werfen. Ist ein guter kostenloser IFC Viewer für Mac. Nicht ganz so mächtig wie der Modelchecker von Solibri, aber hat ein paar hilfreiche Visualisierungsmöglichkeiten für Gewerke und Bauteile. Link Gruß, Eddi
  17. Hey Julius, ich hab dir mal zwei Screenshots gemacht, wo du das einstellen kannst. Hoffe es hilft. LG Eddi
  18. Eddi

    Beton-Rippendecke

    Gerne. Freut mich wenn ich etwas helfen konnte. Gruß, Eduard
  19. Eddi

    Beton-Rippendecke

    Hallo Solan89, ein direktes Werkzeug für Rippendecken gibt es nicht. Aber wenn du VW 2017 benutzt, gibt es als weitere Lösung noch das neue Träger-Werkzeug zu nutzen. Damit kann man sehr einfach die einzelnen Rippen erstellen und sie haben eine gewisse Intelligenz, zusätzlich lässt sich auch die Darstellung für den 2D Grundriss wählen, z.B. die Position der Rippen im Grundriss als Punktlinie runter projizieren, ähnlich zu Unterzügen. Die Rippen wären dann aber softwaretechnisch getrennt von der Decke. Außerdem müsstest du dich entscheiden auf welcher Konstruktionsebene du sie gerne hättest. Gruß, Eddi
  20. Eddi

    Wände Anpassung aufheben

    Hallo wice, mit welcher Vectorworks-Version arbeitest du? Gruß, Eddi
  21. Eddi

    Beton-Rippendecke

    Hallo Solan, du könntest eine Decke mit der Maximalstärke der Rippendecke anlegen und dann die Rippen als Tiefenkörper ausschneiden. Die Decke würde immer noch als Decke/Boden-Werkzeug erhalten bleiben. Oder du könntest die Decke mit der Minimalstärke anlegen und die Rippen über Addition anfügen. Zusätzlich würde ich beim erstellen der Tiefenkörper alle Polylinien der Rippen auswählen und dann den Tiefenkörper-Befehl drauf anwenden. So bleiben die Rippenelemente quasi als "Gruppe" zusammen und lassen sich bei Änderungen leichter anpassen. Gruß, Eddi
×
×
  • Neu erstellen...