Jump to content

Eleman

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Eleman

  • Rang
    Mitglied
  1. Hallo Zusammen, kann mir jemand hier kurz den Unterschied zwischen "ja" und "ja für alle" erklären? Gruß
  2. Hi KroVex, war eine Woche in Urlaub...Vielen Dank für die Antwort! Hab bisher noch nie etwas mit der Marionette in VW gemacht, aber sieht auf jeden Fall sehr lohnenswert und vielversprechend aus! Gruß Eleman
  3. Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich bin zurzeit dabei in einem großen Wohnungsbauprojekt die Höhenkoten für OK FFB, OK RFB usw. in den Grundrissen/Ebenen einzuzeichnen. Da die Decken aus schallschutz-technischen Gründen an manchen Stellen dicker sind und es auch noch Auflagekanten für Treppen gibt, gibt es pro Etage 8 verscheiden Koten. Das ganze dann mal 10 Etagen...kurzum eine Menge verschiedene Höhenkoten...Diese habe dann ich jeweils pro Etage als Symbol angelegt, weil sie sich ja in den Höhenmaßen unterscheiden....Somit gibt es also 8 Symbole x 10 Etagen = 80 Symbole....Dummerweise haben sich jedoch die Geschosshöhen verändert und ich müsste in jedem Symbol die Höhe neu eintragen...Dauert bei diesem langsamen Rechner Ewigkeiten... Jetzt habe ich rausgefunden, dass man in einem Symbol auch ein Textfeld mit einer Datenbank verknüpfen kann.Also hab ich einmal die 8 Symbole für eine Etage mit einer Datenbank verknüpft und der alle Maße aufgeführt sind. Als Vorgabewert habe ich hier die entsprechenden Höhen im EG eingetragen. Dann habe ich die 80 Symbole gelöscht und immer mit den neuen, verknüpften 8 Symbolen ersetzt...Sprich in jeder Etage/Ebene gibt es jetzt immer nur diese 8 Symbole....jetzt hätte ich gerne für jede Etage eine Datenbank mit entsprechenden Höhen erstellt und die Vorgabewerte damit überschrieben. Das geht wohl aber leider so nicht...Deshalb habe ich mir dann eine Tabelle mit Objektfilter erstellen lassen, die mir Alle Symbole mit Wort "Höhenkote" im Name Auflistet (sprich alle Höhenkotensymbole der Datei) und mir Ebene und alle Datenbankinfos wiedergibt. Diese lassen sich dann auch Etagenweiße zusammenfassen, so dass ich diese Tabelle (siehe unten) erhalten habe und die ich dann Zellenweiße die neuen Werte aus meiner numbers-tabelle eingetragen habe ...hat auch etwas länger gedauert, aber nun gut...Bis sich dann gestern nochmal alles geändert hat....da ich jetzt nicht nochmal alles neu eintippen möchte, kommen hier jetzt die Fragen: 1. Kann man die Objektlistzellen irgendwie mit anderen Zellen Verknüpfen so dass ich z.B. in den Zellen von OG 2 schreiben kann = Wert aus Etage 1+ Geschosshöhe usw. ? wenn ich hier "=C2+2.955" eingebe, steh einfach dieser Text im Textfeld des Symbols. 2. Bzw. gibt es doch eine Möglichkeit den Vorgabewert einer Datenbank zu überschreiben. Also dass ich quasi die bereits eigefügten Symbole "aktualisieren" kann, wenn ich den Vorgabewert in der Datenbank verändert habe? 3. Oder hat jemand vielleicht eine ganz andere Idee wie ich mein Problem smart lösen kann? trotz Komplexität des Ganzen, würde mich sehr über eine Antwort und noch mehr über eine Lösung freuen! Liebe Grüße!!!
  4. Hallo zusammen, hab seit einigen Tagen das Problem, dass die automatischen Polygonfunktion Ewigkeiten lädt... Sobald ich in eine einfache Fläche klicke, die von 4 Linien umrandet ist lädt er mind. 20 sek... Ich kenne das bisher nur wenn man aus versehen auf den Arbeitsbereich außenrum kommt und er versucht diesen zu polygonisieren, aber nicht bei einem einfachen Viereck... Ist leider sehr nervig beim arbeiten, weshalb ich hier mal nachfragen wollte, ob jemand damit auch schon Probleme hatte und einen Tipp hat, wie man das Problem beheben kann bzw. ob ich irgendwo etwas verstellt habe. Zeichne mit Vectorworks 2015. Gruß und Märci
×
×
  • Neu erstellen...