Jump to content

holzronny

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über holzronny

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Schreinerei/Innenausbau
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo Manuel, danke Dir, Du hast Recht, es war ein Objekt mit Namen Bautei-1 im Dokument (Ich hatte unglücklicherweise dem Bauteil den gleichen Namen gegeben, den er auch aus der Datenbank ausliest). Ich habe nun den Menübefehl erstellt und getestet, die Marionette gruppiert das selektierte Bauteil und benennt die Gruppe, soweit funktioniert das wie erhofft. Leider gibt es ein paar nicht erwünschte Dinge: Ich muss zwei Gruppen auflösen, um an die benannte Gruppe heranzukommen (lässt sich das vermeiden?) Wenn ich die nicht erwünschten Gruppen aufgelöst habe und die benannte Gruppe sehe, dann das nächste Bauteil selektiere und den Menübefehl ausführe, wird die bereits benannte Gruppe mitgruppiert (das passiert nicht, wenn ich die unerwünschten Gruppen nicht auflöse) - sehr seltsam. Ich würde die Marionette auch gern noch erweitern. Da es in meinen Zeichnungen auch bereits gruppierte 3D-Bauteile gibt, möchte ich die vorhandene Gruppe mit dem Namen des darin befindlichen 3D-Bauteils benennen. Ist es möglich, dass zusätzlich geprüft wird ob die Selektion eine Gruppe ist, die ein 3D-Bauteil beinhaltet - wenn ja, dann soll die Gruppe den Namen des 3D-Bauteils erhalten.? Viele Grüße Ronny
  2. Hallo Herbieherb, Danke für Deine Antwort und Hilfe. Ich bin sehr an diesem Script interessiert. Kann man das Script mit Marionette erstellen und mit welchem Node wird der Export-Dialog aufrufen? Viele Grüße Ronny
  3. Halllo Manuel, danke für Deine Hilfe, leider muss ich schon wieder fragen. Ich habe versucht, mit dem Set Name Node der Gruppe den Namen zu geben, doch leider funktioniert das bei mir nicht. Was mache ich falsch? Viele Grüße Ronny
  4. Hallo Manuel, danke für Deine hilfreichenTips. Ich denke den Namen des Bauteils konnte ich aus der Datenbank auslesen und es auch gruppieren, nur gelingt es mir nicht, der Gruppe den ausgelesenen Namen zuzuweisen. Auch ist mir aufgefallen, dass ich am Ende zwei Gruppen (verschachtelt) habe. Sehe ich das richtig, dass ich die Gruppe dann außerhalb der Marionette auflösen muss, um an die erstellte und benannte Gruppe heranzukommen? Ich stelle hier mal zur Kontrolle meinen ersten stümperhaften Versuch ein, um nicht zuviel falsch zu machen und würde mich über weitere Hilfe freuen. Viele Grüße Ronny
  5. Hallo Manuel, Ich habe mich heute an der Marionette versucht und folgende Frage ist aufgetaucht. Wie kommt man an den Namen eines selektierten 3D-Bauteils (interiorcad), der in einer Datenbank steht? Gibt es einen Node, der mich auffordert ein Bauteil zu markieren? Viele Grüße Ronny
  6. Hallo herbieherb, Vielen Dank für Deine Antwort. Müsste man das Script dann für jede Konstuktiosebene ausführen? Wenn das Script den Namen der Konstruktionsebene mit in die Zwischenablage kopieren könnte, damit ich den Dateinamen nur noch einfügen muss, dann wäre das schon eine erhebliche Zeitersparnis. Jeden Export mit Enter bestätigen würde mich nicht stören. Viele Grüße Ronny
  7. Hallo Manuel, Vielen Dank für Deine Antwort und angebotene Hilfe. Ich werde das mit der Marionette versuchen und fragen wenn ich nicht weiter komme. Was den Step-Export betrifft, wünschte ich es gäbe so etwas wie beim DXF-Export. Danke nochmal. Viele Grüße Ronny
  8. Hallo Zusammen, ich möchte hier die Script-Experten unter Euch um Hilfe bitten bzw. fragen, ob sich so etwas überhaupt realisieren lässt. Das ist bei mir eine immer wiederkehrende Arbeit mit meist hundert und mehr Bauteilen als Vorbereitung für die CNC-Bearbeitung. Vielleicht habt Ihr ja auch eine andere Idee, wie sich das ganze weniger zeitaufwendig machen lässt. Ich würde mich über jede Hilfe freuen. 1.) Script1: Ich möchte ein 3D-Bauteil gruppieren und die Gruppe mit dem vorhandenen Bauteilnamen benennen (Feld „Name“ ganz unten in Info-Palette). Der Name des 3D-Bauteils steht in der Datenbank „Bauteil – Alle“ im Feld „Name“. Mein gewünschtes Vorgehen: Bauteil markieren und Script ausführen. Mein derzeitiges Vorgehen: Bauteil markieren, Namen aus Infopalette kopieren, gruppieren, kopierten Namen in Infopalette einfügen 2.) Script 2: Ich habe viele Konstruktionsebenen, auf denen jeweils eine benannte Gruppe liegt. Der Name von Gruppe und Konstruktionsebene stimmen überein. Ich möchte alle Konstruktionsebenen, die eine benannte Gruppe beinhalten, ins „Step“Format exportieren, wobei jede Konstruktionsebene in eine eigene Datei mit dem Namen der Konstruktionsebene exportiert werden soll. Die Step-Dateien sollten in einem Ordner liegen. Mein gewünschtes Vorgehen: Script ausführen, Alle Ebenen werden exportiert und im gewünschten Ordner gespeichert Mein derzeitiges Vorgehen: Ebenen – Nur aktive anzeigen wählen Klassen – XG Bearbeitungen … ausschalten Ebene wählen Gruppe markieren und in Infopalette unten den Namen kopieren Menü_ „ Datei_Export Step“ wählen Option „3D Körper in Einzelflächen…“ muss deaktiviert sein kopierten Namen einfügen, Speicherort wählen u. speichern Nächste Ebene wählen…… Viele Grüße Ronny
  9. Hallo Alex, die Bauteilmaße werden ja trotzdem mit dem Übermaß korrekt ausgegeben, ist nur eben optisch etwas gewöhnungsbedürftig (der Kante die Textur "NC transparent" zuzuweisen funktioniert leider nicht). Ich schalte mir die "Kanten" nur zur Kontrolle ein, um zu sehen ob alles richtig bekantet ist. Man kann auch gleich sehen, ob die Bauteile mit Gehrung eine Kante für's Übermaß erhalten haben. Gruß Ronny
  10. Hallo Alex, wenn Du Dir im "Kanten bearbeiten" Dialog eine Kante estellst und bei "Stärke" "-10 " eingibst, dann wird in der Stückliste das Bauteil mit dem Übermaß ausgegeben. Gruß Ronny
  11. Hallo Zusammen, ist es möglich, im Korpusgenerator einen zweiten Griff auf einer Schubkastenblende zu erzeugen / positionieren? Ich habe es auch schon als Box-Objekt versucht, aber es gelingt mir nicht den Griff auf der Außenseite der Schubkastenblende zu positionieren. Momentan platziere ich den zweiten Griff außerhalb des Korpusgenerators, was bei Maßänderungen am Korpus ein erneutes verschieben des Griff's notwendig macht und ganz schön umständlich ist. Danke schon mal im Voraus. Viele Grüße, Ronny
  12. Hallo Manuel, ich habe es gleich ausprobiert, das funktioniert super, vielen vielen Dank dafür. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende. Viele Grüße Ronny Geißler
  13. Hallo zusammen, auch von mir vielen Dank für das tolle Script. Ich hätte noch eine Frage dazu. Ist es möglich, dass nur die Gruppen auf eine extra Ebene gelegt werden, denen ein Name ( Gruppenname(aus Infoalette unten)) zugewiesen wurde? Ich frage deshalb, da in meinen Zeichnungen auch noch viele andere Gruppen vorhanden sind, welche nicht auf einer extra Ebene liegen sollen. Über Hilfe würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße Ronny Geißler
×
×
  • Neu erstellen...