Jump to content

lhofberger

Fachhandelspartner
  • Gesamte Inhalte

    64
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

lhofberger hat zuletzt am 31. Mai gewonnen

lhofberger hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

14 Gut

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Weiteres

  • Website
    http://www.grid.de
  • Icq
    0

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. In der Hilfe findest du ganze viele Infos dazu: http://vectorworks-hilfe.computerworks.eu/2019/#t=VW_2019_Handbuch_Vectorworks%2FTabellen_Datenbanken%2FVectorworks_4-.htm&rhsearch=tabelle
  2. Ich würde mal auf das letzte verfügbare Service Pack von VW 2017 updaten = SP5 R1 Richtig, seit 2016 gibt es die Pro Version nicht mehr. Sie war zwischen Basic und den Branchenversionen angesiedelt. Vectorworks Designer ist eine Kombination aus allen Branchenversionen = Spotlight + Architektur + Landschaft.
  3. Einstellungen Wand ⇢ Wandattribute ⇢ Wandabschlüsse ⇢ Stiftattribute der Wand oder der Schalen verwenden
  4. lhofberger

    Fester als Symbol

    Ja, die Funktion gibt es erst seit VW 2019
  5. lhofberger

    Fester als Symbol

    Nein, leider nicht! 😥 Habe ich als Wunsch aber schon an ComputerWorks weitergegeben
  6. Richtig getestet? Alle Objekte deaktivieren, alle Klassen und Ebenen auf sichtbar stellen und dann Zoom auf alles ⇢ damit werden wirklich alle Objekte sichtbar Außerdem mal Extras ⇢ Nullpunkte ⇢ Vectorworks Nullpunkt zeigen aufrufen
  7. Du brauchst das nicht in Polylinien umwandeln. Nur zwei Rechtecke und den Befehl Schnittfläche löschen: Fläche ausschneiden.mov
  8. Wird die Bemaßung automatisch auf der Klasse Bemaßung abgelegt (s. Screenshot) oder auf einer anderen Klasse, die evtl. ausgeschaltet ist?
  9. ne, die Rahmen breite muss nicht gleich sein. Vectorworks nimmt übernimmt teilweise die Werte von der linken auf die rechte Seite. Von dem einstellbaren Gesamtwert z auf der rechten Seite wird die links eingestellte Überlappung y abgezogen und durch 2 geteilt = sichtbare Breiten der Rahmen. Man muss also die die Gesamtbreite so einstellen, dass bei der Gleichung der gleiche Wert wie bei x rauskommt.
  10. Hallo Xavi1, ich kriege es mit folgenden Einstellungen hin:
  11. @apfelwerk Könntest du das nachholen? Da du am Anfang des Threads ja ziemlich heftige Behauptungen drüber gemacht hast wie schlecht die Performance von 2018 ist…
  12. @apfelwerk hast du das eigentlich noch geliefert?
  13. Hallo @Marc Wittwer, wie funktioniert das ganze in VW 2019? Ifc-Daten sind dort in einer Kundendatei mit Raum verknüpft, kommen in AutoCAD jedoch nicht als attributierte Blöcke an…
  14. Wie weit weg zeichnest du vom Vectorworks-Nullpunkt? (Menü Extras ⇢ Nullpunkte ⇢ Vectorworks-Nullpunkt zeigen) Bei importierten .dwgs kann es schon mal vorkommen, dass darin mit Gauss-Krüger-Koordinaten als Nullpunkt gearbeitet wird und damit kommt keine CAD gut klar…
×
×
  • Neu erstellen...