Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 12.06.2019 in allen Bereichen

  1. 3 points
    Das Problem an den Punktkörpern ist, dass damit nur Fake-geschwungene Flächen erzeugt werden. Die sind dann nicht wirklich exakt, man kann die Kreisauflösung später auch nicht mehr ändern, man kann sich nicht auf die Volumenangabe verlassen und Texturen werden mitunter seltsam gemappt. Auch das Geländemodell erstellt erst mal einen Punktkörper. Immerhin wird der korrekt trianguliert, so dass immerhin die Volumenangabe eindeutig ist. Der Punktkörper ist quasi der Sketchup-Weg und für geschwungene Objekte nur eine Notlösung. Hier ein eleganterer Weg mit den Profi-Tools von Vectorworks: Mit dieser Methode erhälst du eine korrekte Volumenberechnung der exakten Form. Der Körper ist ganz sicher geschlossen und hat somit im Schnitt eine Füllung. Die gerundeten Kanten sind echte Rundungen und nicht nur angenähert. Du kannst somit im Rendering selbst bestimmen, wie genau die Kurven dargestellt werden sollen und zu guter Letzt klappt auch das Texturmapping richtig.
  2. 2 points
    Können wir auch so eine Wishlist bekommen mit Upvotes wie im englischen Forum? Das Wunschformular ist doch für alle Beteiligten nur mühsam.
  3. 1 point
    Das ist tatsächlich die Lösung. Vielen Dank für deine schnelle Hilfe
  4. 1 point
    Sehr geehrte Justine, wie Hanswurst geschrieben hat: einfach den Objektstil bearbeiten und den/die gewünschten Werte auf "Gemäß Instanz" setzen, damit sie individuell eingestellt und nicht über den Stil gesteuert werden. Siehe beigefügten Screenshot.
  5. 1 point
    Hallo, ist Deine Datei weit weg vom Vectorworks Nullpunkt? Im Menü Extras => Nullpunkte => Zeichnung zum Nullpunkt verschieben kannst Du sie zu dem Nullpunkt zurückschieben. In den Programmeinstellungen kannst Du den Nullpunkt auch darstellen. Ist der Treiber Deiner Grafikkarte aktuell? Beim Hersteller kannst Du den aktuellen Treiber laden. Im Forum sind einige Beschreibungen dazu. Was ist den sonst noch so in Deinem Rechner an Technik.
  6. 1 point
    Hallo herbieherb, vielen Dank. Die Schnittbox war eingeschaltet, ohne verschwinden alle Schatten in den Ecken. LG Serena
  7. 1 point
    Im Bemaßungsstil kannst Du einstellen, ob Du die Erste oder zweite Einheit aus den Dokumenteinstellungen verwenden möchstest. Dazu einen Bemaßungsstil anlegen und bei der Maßzahlanordnung eine Option wählen. Dann kannst Du darunter die Einstellung Erste oder Zweite Einheit verwenden wählen. Da wählst Du die Zweite Einheit. In den Dokumenteinstellungen musst die die zweite Einheit in mm einstellen (ist meistens voreingestellt drin).
  8. 1 point
    Die hatten noch immer einen Fehler 😄 aber diese hier sollten funktionieren: export image v2019.vwx export image v2018.vwx
  9. 1 point
    Im Anhang eine schnelle Variante, die Ausführung von @Marius Fürst ist natürlich eleganter mit den zwei NURBS Kurven. Beim Material einfach ein Streifenmuster verwenden als Bildkanal und einen Alpha Kanal hinzufügen für die transparenten Teile. vorhang.vwx
  10. 1 point
    Windows Energieoptionen für Akkubetrieb und Netzbetrieb überprüfen.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...