Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 11.08.2019 in allen Bereichen

  1. 2 points
    Naja, je nach Winkel überlagern sich die Ansichtsflächen oder klaffen auseinander. Das kann man meiner Meinung nach nicht so einfach "wegkonstruieren".
  2. 2 points
    Hallo Fabio, nein, das gibt's noch nicht, wünschen wir uns aber auch... Letztendlich geht's per Screenshot wie Ihr es macht. Wir wollen meist noch ein paar Infos in der Legende dazu (Flächen, deren Verhältnisse, etc.). Daher mache ich dafür meist eine Tabelle, die die gleichen Werte abfragt wie die Datenvisualisierung. die Farbflächen machen wir dann mit kleinen Vierecken davor und übernehmen die Farben aus der Datenvisualisiergung. Nicht wirklich praktisch, wenn sich danach noch was ändert (eine nuee Kategorie kommt dazu z.B.) aber automatisch erzeugen geht halt leider nicht. Gruß, Burkard
  3. 1 point
    Salü Zusammen Freitag ist Basteltag 😁 Ist zwar doch noch mit dem einten oder anderen Klick verbunden (Pipette + 1 Befehl ausführen) aber der Rest wäre automatisiert: Gruss KroVex Die Datei dazu: Daten_legende_KroVex_v2.vwx
  4. 1 point
    Da gibt es viele Optionen. Z.B. : - 3D Polygone im Grundrisszeichnen - deren Ecken in die passenden Z Höhen ziehen - 3D Polygone in gewünschter Dicke nach -Z kopieren - in 3D Ansicht die Seitenflächen mit 3D Polygonen schliessen - alle Polygone markieren - mit CTRL+ALT+R in Mesh (Punktekörper ?) umwandeln - Ggf. Mesh in Generic Solid (einfachen Volumenkörper ?) umwandeln. Man könnte auch im Grundriss 3 Extrudes erstellen, in Generic Solids umwandeln, Die oberen und unteren Flächen in alle möglichen Richtungen rotieren, bis deren Eckpunkte alle auf der richtigen Höhe (einer Hilfskonstruktion) liegen. Mit Subdivision Körpern (und harten Kanten) kann man natürlich auch arbeiten.
  5. 1 point
    Ja, richtig. Man kann auch mittlerweile mit einem 3D (oder hybridem) Symbol übersteurn, aber das wäre beides nur eine Krücke.
  6. 1 point
    Um bei den 25 km zu bleiben, der Computer sieht es als 2,5 * 10 hoch 8 (nicht ganz, weil der Computer kennt nur Binärzahlen und dadurch gibt es auch noch Rundungsfehlern). Und diese 8 ich schon ein Problem bei Code der einfache Genauigkeit nutzen würde. Da ist man nicht mehr sicher ob die Position an 25 km ist, oder 25 km + 1 mm oder 25km - 1mm. (Bei doppelte Genauigkeit reicht es noch, da weiß man noch in Mikrometerbereich wo man ist.)
  7. 1 point
    Tolle Erklärung. 😀 Wer es gerne noch genauer wissen möchte, dem kann ich nur dieses Video empfehlen: Da wird auch klar, dass jedes CAD Programm seine Probleme damit haben wird.
  8. 1 point
    Grundsätzlich ist es egal. Vectorworks läuft gut, innerhalb einiger tausend Einheiten. Ob das jetzt Lichtjahre, Parsec, Kilometer, Meter, Millimeter oder Mol sind, ist erst mal egal. Das bekommt erst im Zusammenhang mit der Grösse des dargestellten Objekts eine Bedeutung. Ein Städtebauer wird als Einheit Kilometer wählen. Ein Schreiner Millimeter und Architekten zeichnen in Meter. So stellt man sicher, dass alle innerhalb der wenigen tausend Einheiten sind, in denen Vectorworks exakt rechnet. Das ganze hat den Ursprung, dass es im Binärsystem unmöglich ist, Dezimalzahlen exakt abzubilden. Daher werden alle Berechnungen mit Dezimalzahlen im Computer gerundet. Normalerweise werden die Ergebnisse dann einfach vor der Ausgabe so weit gerundet, dass die Ungenauigkeit dem User nicht auffällt. Da eine genauere Berechnung eine höhere Rechenleistung erfordert, zieht man an sinnvoller Stelle eine Grenze.
  9. 1 point
    Das war unter anderem erst Thema in diesem Thread, schau mal in der 3. Antwort:
  10. 1 point
    Ja stimmt tatsächlich, hab ich inzwischen auch gemerkt. Die Tabelle rechnet bei allen Wänden, die in andere Wände einbinden, noch den Einbindeanteil dazu! Das ergibt dann eine falsche Mengenermittlung, ist eigentlich zu nichts zu gebrauchen.. oder doch? ich frage mich, für was die Vorgabetabelle gemacht ist? Wer braucht so was?
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...