Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 16.05.2018 in allen Bereichen

  1. 15 points
    Können wir auch so eine Wishlist bekommen mit Upvotes wie im englischen Forum? Das Wunschformular ist doch für alle Beteiligten nur mühsam.
  2. 10 points
    Hallo zusammen Ev. hilft ja dem einen oder anderen dieses Marionetten-Objekt. Ich habe mal zwei Varianten als Beispiel erstellt. Allerdings lässt sich das nach belieben ausbauen bzw. umbauen. Im Film findet ihr eine kleine Erklärung. Da aber die Dateigrösse beim Upload beschränkt ist, ist der Film "suboptimal"...Sorry :) Hoffe man versteht es trotzdem. Viel Spass damit. ColorSymbol.mp4 ColorSymbol.vwx
  3. 4 points
    Nein, das Feature fordern wir schon lange ein. Man kann es nur immer wiederholen.
  4. 2 points
    hi importiere lieber Punktkörper, denn diese kannst du über die Infopalette oben bei "Rendern" eine Kantenglättung definieren, so wirkt die Person auch bei geringer Polygonauflösung schön weich und nicht kantig. siehe Bilder unten: 1. ohne Glättung 2. mit Glättung 30 Diese Glättung kannst du nur bei Punktkörper definieren. Gruss, Giancarlo
  5. 2 points
    Ich gehöre ja ehrlich gesagt zur Fraktion für die es nicht genug Leistung haben kann. Wenn man sich das mal ausrechnet z.B. 5min Zeitersparnis pro Tag * 250 Arbeitstage * 4 Jahre Einsatzzeit der Hardware * Stundenansatz. Schon kannst du vor deinem Chef Mehrkosten von 5'000-10'000 Franken rechtfertigen. Gut, 10'000 Franken mehr auszugeben für Hardware macht irgendwann auch keinen Sinn mehr, aber der sweet-spot für 3D/BIM Punkto Zeitersparnis/Mehrkosten der Hardware liegt wohl eher irgendwo bei 3'000-6'000 CHF bei Windows und bei 4'000-8'000 CHF bei Apple. (Je nach Projektgrösse/Detailgrad) Die Mac mini machen dann Sinn, wenn man mehrheitlich 2D arbeitet oder wenn man seine Mitarbeiter quälen möchte
  6. 2 points
    So ich habe es jetzt nach Tagen rumprobieren einfach dadurch geschafft, dass ich es auf einem anderen computer runtergeladen habe und mit einem USB stick auf dem eigentlichen Rechner installiert habe. Danke für die Bemühungen
  7. 1 point
    Ich vermute einmal dass das erste Element eine Polylinie (mit Kurvenoperationen) ist, das zweite scheint mir ein Polygon zu sein. Polygone haben keine Kurven. Der Bogen ergibt sich durch eine grosse Anzahl von Unterteilungen von Geraden. Die Frage ist mit welcher DWG Version exportiert wird? Grundsätzlich je jünger desto besser. Bei DWG/DXF ist leider fast immer mit einem gewissen Informationsverlust zu rechnen um überhaupt zwischen verschiedenen Hersteller zu funktionieren. Mit jeder neueren Version werden jedoch mehr Elemente/Objekte unterstütz.
  8. 1 point
    Das mit der Referenz ist durchaus auch eine Option. Einfach darauf achten, dass man Ansichtsbereiche referenziert und nicht Konstruktionsebenen. Dann kann man die drehen/verschieben wie man will.
  9. 1 point
    Du musst VW die bessere, = GeForce 940m, explizit zuweisen, um zu verhindern das Windows zum Energiesparen die schwächer Karte nimmt. Nur wie das in Windows geht weiss ich als Mac User nicht ....
  10. 1 point
    Wir arbeiten da ganz Oldschool noch mit Farbfächern und halten die den Bauherren unter die Nase. Die Farben auf dem Plan sind dann nur Annäherungen.
Diese Rangliste ist auf Berlin/GMT+02:00 eingestellt
×
×
  • Neu erstellen...