Zum Inhalt springen

Gerundete Rückwand 1.0.0

   (0 Bewertungen)

1 Screenshot

Über diese Datei

Hallo,

In einer Schulung kam die Frage auf, wie man es hinbekommt, dass bei einer eingesetzten, eingenuteten Rückwand die durch den Sägeblattdurchmesser entstehende Rundung am Ende der Nut nicht durch Ausstechen nachbearbeitet werden muss.

Hier wird das Ganze durch einen Konturzug in allen 4 Ecken der Rückwand erzeugt. Der Konturzug wurde so angelegt, dass für einen Nut-Sägeblattdurchmesser von 120mm die Aussparung an der Rückwand passen sollte.

Darauf achten dass je nach Einstellungen der Nut und der Rückwanddicke, die Konturzüge verschoben werden können. Das lässt sich aber einfach über die Positionierung anpassen. Viel Spaß damit.

Boxobjekt bearbeitete Rückwand.vwx


Was gibt es neues in der Version 1.0.0   Changelog anzeigen

Veröffentlicht

Für diese Version ist kein Changelog verfügbar.

 Teilen


Benutzer-Feedback

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um eine Bewertung abzugeben

Du musst ein Benutzerkonto haben, um eine Bewertung verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

Es gibt keine Bewertungen

×
×
  • Neu erstellen...