Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Stunde
  2. Bist Du Dir sicher, dass UK und OK nicht irgendwelche Dächer sind? die kannst Du ja im Geländemodell normalerweise nicht wirklich brauchen text to height v2019.vwx text to height v2021.vwx
  3. OK und UK in der Datei habe ich jetzt mit der 0 ersetzt. Könntest du die Marionette Datei nochmal als VW21-Datei hochladen? Hab leider noch kein VW22. Dann probiere ich es direkt.
  4. Ist vielleicht eher ne Einstellungssache im Bema ßungsstil.
  5. Heute
  6. L00S

    Fensterstil Bemassung

    kann mir schwer unter der Beschreibung was vorstellen... hast Du ein Bild?
  7. ich sehe gerade, das Script scheitert auch daran, dass deine Zahlen noch "UK" dran hängen haben. Du müsstest dieses UK mit der Funktion Text ersetzen zB. durch eine 0 ersetzen.
  8. hab mal das script von @herbieherb in eine Marionette übersetzt. Probier das mal aus, am besten Du kopierst sowohl die Marionette als auch die Texte in eine neue Datei. Evtl. ist es wichtig, dass die Zahlen mit Punkt getrennt sind, nicht mit Komma. text to height v2022.vwx
  9. Vielen Dank für die Mühe! Hab beim ersten Ausführen des Scripts leider folgenden Fehler erhalten: Paar Textblöcke wurden trotzdem in 3D-Punkte umgewandelt, komischerweise hat VW die aber alle in einer Linie übereinander platziert. Die Höhen der 3D-Punkte stimmen jedoch. Zum Vergleich so sehen die originalen Textblöcke im 3D-Raum aus.
  10. moguls

    Fensterstil Bemassung

    Hallo Kollegen, hat denn der Fensterstil einen Einfluss auf die Masskette? Bei mir wird auf der Masskette - statt nur der Fensterbreite und unterhalb der Masskette die Höhe - auf der Linie Breite / Höhe dargestellt? wo schalte ich dies für alle Massketten gesammelt ab? Vielen Dank für Tipps
  11. Hey, danke für das Feedback. Eine Sache ist falsch im Ausführungsmenü (die Tabelle) musst du eine komplette Baugruppe ändern und dabei funktioniert es bei mir nicht. Zum Beispiel Schubladen Fronten. Dann sollten ja alle Fronten eiche werden, tuen sie bei mir aber nicht. Einige Materialien sind da ja auch schon in fpy eiche geändert ohne Auswirkungen. Versuch das doch bitte nochmal.
  12. _steph_

    NC Makro 3D mit Woodflash

    Hallo Zusammen, beim erstellen eines NC Makros 3D für Woodflash ist mir foldendes aufgefallen: Wenn ich den Quelltext von Woodflash kopiere und in das vorgesehene Feld von Vectorworks einfüge, dann gibt dies Probleme mit den speziellen Klammern "{ }", die beim Woodflash-Quelltext für das Makro gebraucht werden, jedoch für Vectorworks eine Variable darstellt; deshalb funktioniert der Export mit dieser Vorgehensweise bis anhin leider nicht (weil sehr wahrscheinlich diese 'Variable' nicht erkannt wird). Als alternative könnte man dies mit der Datenbank-Variante lösen, aber ist natürlich umständlicher und weniger stabil beim rumkopieren des Makros. Als Versuch hatte ich die 'Problemklammern' durch andere Klammern ersetzt, dann funktioniert der Export, aber natürlich das Makro auf der CNC-Maschine nicht mehr.. Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder ev. auch eine Lösung, wie dies behoben werden könnte? Besten Dank!
  13. Hallo zusammen, XPlanung Textabschnitte können der Häufigkeit ihres Gebrauchs entsprechend sortiert werden. So können oft gebrauchte Textabschnitte ganz oben in der Liste stehen, werden schnell gefunden und beschleunigen den Workflow. Anbei ein Dokument, in dem erläutert wird, wie das funktioniert. Gruß Dokument anzeigen
  14. Bei mir scheint alles zu klappen? Hier ein kurzer Film. Oder mache ich etwas falsch? Falls es bei dir tatsächlich schief geht, melde dich bitte im Support, damit ein Mitarbeiter sich das live und in Farbe bei dir ansehen kann. Bildschirmaufnahme 2021-12-03 um 16.14.21.mov
  15. Schon früher von Microstation zu 3DSMax per DWG wurden alle Elemente, die in der Microstation gespiegelt wurden, einfach ausgelassen. Von CAD zu 3D Apps, ging hin und wieder die Spiegelung am neuen Ort verloren, oder die Position. Also primär wegen des Risikos bei Exporten. Mit Skalieren bin ich auch vorsichtig. Ist ggf. auch mit etwas Risiko verbunden. Z.B. skalierte Symbole in VW kommen im IFC nicht mehr als Instanzen, sondern lauter eigenständige Symbolkopien an etc. Einfache Element wie Linien traue ich mich schon zu spiegeln. Aber komplexere Sachen werden von mir in der Regel gleich rotiert und wieder ausgerichtet. Mit Rotieren bin ich noch nie reingefallen
  16. Hab grad gemerkt dass deine Situation etwas anders ist als im verlinkten Post. Hier ein Script, welches Texte mit Höhen in 3D Punkte umwandelt: text to height.vwx Kopiere das Script in dein Dokument, markiere alle Texte und lass das Script laufen. (Zur Sicherheit vorher eine Kopie deines Files anlegen)
  17. Ich nutze für solche Zwecke folgende Tastatur neben meiner normalen (ACHTUNG WERBUNG): https://activekeyboards.eu/Standard-Kompakt-und-Mini-Tastaturen/AK-S100-xW-B-35-programmierbarer-Nummernblock-Kassentastatur-mit-35-Tasten-kabelgebunden::29.html Da kann man sich dann auch fingerverknotende und noch freie Shortcuts in VW erstellen und damit dann abrufen. Gibt es auch mit nur 24 Tasten, aber "Haben ist besser als Brauchen" (Und im Vergleich zu einem Elgato Streamdeck feuert die ActiveKey-Tastatur einfach wahnsinnig schnell - für euch getestet 😉 ) Viele Grüße Markus
  18. Würde mich interessieren warum?
  19. Hallo dold-versbach, willst du das 2D zu dem 3D Schnitt auf der Konstruktionsebene reinreferenzieren? Und ja, es sind andere Einstellungen möglich. Hat mich auch erst verwirrt... Die Arbeitsweise von VW sieht ja Schnitte nur auf den Layoutebenen vor. Und wenn du sie auf die K-Ebenen legst, dann kommen ja noch andere Probleme hinzu, wie z.B. dass das Achsentool, Datenstempel etc. nicht funktionieren. Also überelge es dir gut. LG Laila
  20. Jetzt verstehe ich Ist mir noch nie aufgefallen. Wahrscheinlich habe ich noch nie eine Tür gespiegelt. (Ich vermeide das Spiegeln ja eh, wie bekannt) In Deinem Fall hätte ich wohl die ... - obere Tür gepackt - "T" um zu sperren und nur in Y Richtung zu verschieben - ALT drücken und halten um zu kopieren - über die neue Wand gehalten bis sie rot wird - loslassen - OIP : Flip, Flip, Flip, Flip ... Flip, Flip .... Flip gedrückt bis die Tür die richtige Öffnungrichtung hat. Aber ich bin jetzt nicht sicher ob das schon immer so war oder Sinn ergibt, dass man "Türen in Wand" wohl nur entlang der Wandachse spiegeln kann. Da sollte mal jemand offizielles was dazu sagen ....
  21. Das ist ja ne nette Sache!!
  22. Salü Zusammen Ich bin auf ein kleines freeware Tool gestossen, mit welchem sich Bilder mathematisch in abstrahierte Polygone umwandeln lassen (z.B. für Symbole): Bild_zu_Polygon2.mp4 Via Illustrator lässt sich daraus ein DWG erstellen und die Polygon-Generierung ist sehr sauber (keine Überlappungen, pro Polygon nur drei Polypunkte, keine doppelte Polygone, etc.): (Weisse Polygone vom weissen Hintergrund wurden hier gelöscht.) Download Seite Gruss KroVex
  23. Ja, Schnitte auf Layout haben mehr Einstellungsmöglichkeiten. ansonsten versteh ich das Problem nicht: was soll wohin referenziert werden? Bzw als PDF?
  24. Das kannst du in der Marionette Gallery finden. Evtl ist’s auch im Zubehör irgendwo integriert worden
  25. Hallo Marc, diese Antwort hatte ich fast erwartet. Wobei ich natürlich enttäuscht davon bin. Wir sprechen hier von einem erworbenen Produkt (VW 2020), das nur etwas älter ist als ein Jahr, was selbst im Digitalen Zeitalter noch akzeptabel ist. Vielleicht hinkt der Vergleich, aber wenn ich für eine Neuwagen nach 15 Monaten keine Ersatzteile mehr bekäme, weil der Hersteller den Aufwand scheut, würde das allgemeine Verwunderung hervorrufen. Es ist eine Frage der Haltung wieviel Support angeboten wird. viele Grüße Bruno
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...